Ausprobiert: Motorrad-Jeans 69ers Jeans

PS testete die 69ers Jeans.

Anzeige
Foto: mps-Fotostudio

Mit einem Preis von 69,95 Euro ist die 69ers das Schnäppchen unter den Bikerjeans. Allerdings kann das Polo-Teil in ­einigen Punkten nicht mit der teils deutlich teureren Konkurrenz mithalten. Die generelle Anmutung erinnert an Jeans aus dem Baumarkt, Protektoren liegen ebenfalls keine bei. Positiv hervorzuheben sind der hohe Tragekomfort, die Pro­tektorentaschen und das abriebfeste Aramid-Innenfutter im Gesäß- und Kniebereich. Die Jeans fällt recht lang aus, was beim Gehen etwas stört, mit angewinkelten Beinen auf dem Motorrad aber von Nutzen ist. Insgesamt ist die 69ers ein interessantes Angebot für Sparfüchse, die  zu kleineren Eingeständnissen bereit sind.

Preis: 69,95 Euro
Farben: Blau, Dunkelgrau
Größen: 26 bis 40 Inch
Kontakt: www.polo-motorrad.de

PS-Urteil: Befriedigend

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel