Husqvarna SMS4 125

Foto:
Hersteller: Husqvarna

2010

Seit 1903 baut Husqvarna Motorräder. Die waren ursprünglich schwedisch, seit 1986 italienisch und sind in Zukunft womöglich etwas deutsch. Zumindest hat sich BMW mittlerweile den Geländesportler-Experten einverleibt, was den Strategen in Bayern vielleicht ganz neue Perspektiven im Off-road-Segment eröffnet. Ihre Kundschaft sollte dann aber gut trainiert sein, denn die Enduro WRE und ihre Supermoto-Schwester SM sind reinrassige Sportgeräte. Bissiger Zweitaktmotor, ellenlange Federwege, luftige Sitzhöhe, keine Kompromisse – so wollen das die Husky-Fans. Und BMW wird daran nichts ändern.

Technische Daten Husqvarna SMS4 125 (A5)
Modelljahr 2010
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 52,0 / 58,6 mm
Hubraum 124 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 11,2
Leistung 11,0 kW ( 15,0 PS ) bei 8750 /min
Max. Drehmoment 13 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 260 mm / 282 mm
Reifen 110/70 17 , 140/70 17
Bremse vorn/hinten 260 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 220 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1435 mm
Lenkkopfwinkel k.A.
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 303 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 3990 Euro
Anzeige
Anzeige
Anzeige