Husqvarna TE 610 E

Husqvarna TE 610 E
Hersteller: Husqvarna

Aktuelle Gebrauchtangebote

2004

Genau wie Harley-Davidson durfte Husqvarna dieses Jahr 100. Geburtstag feiern. Und Claudio Castiglioni, außer bei MV und Cagiva auch Husky-Chef, verteilte reichlich Geschenke. Allen voran die brillant gezeichnete 510 mit dem auf 500 Kubikzentimeter gebrachten dohc-Motor. Dieser Reihe gebührt derzeit die größte Aufmerksamkeit, dagegen laufen die Nicht-Wettbewerbsmotorräder ein wenig nebenher. Jedenfalls geht die TE wieder mal unverändert ins neue Jahr. Macht nix, werden Schotterpioniere sagen und sich im wohligen Gefühl wähnen, dass dieser Motor in offener Ausführung immer noch für tolle Sport-Platzierungen taugt. Auch wenn andere quirliger wirken.

Technische Daten Husqvarna TE 610 (A1)
Modelljahr 2007
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 76,4 mm
Hubraum 576 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 10,5
Leistung 39,0 kW ( 53,0 PS ) bei 7750 /min
Max. Drehmoment 53 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Einschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 300 mm / 320 mm
Reifen 90/90 21 , 140/80 18
Bremse vorn/hinten 260 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 220 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1505 mm
Lenkkopfwinkel k.A.
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige
Anzeige