Hyosung 650 R

Hyosung GT 650 S/R
Hersteller: Hyosung

2005

Nachdem der Importeur von der nackten 650er rund 500 Einheiten an seine Partner ausliefern konnte, freut er sich nun über zwei verschalte Varianten, die das Einsatzspektrum des handlichen KoreaBikes noch vergrößern. Tatsächlich reichen ja 76 PS, um sich auf der Autobahn nach etwas Windschutz zu sehnen. Technisch bleiben beide bis auf eine einstellbare Gabel unverändert, sind gut – und nun sogar mit verstellbaren Rasten –, aber rustikal ausgestattet, nur das bockige Federbein nervt. Ein Vergleich mit der Ideengeberin SV 650 von Suzuki hinkt: Die ist besser, aber auch viel teurer.

Modell: Hyosung GT 650 S/R
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige
Anzeige