Hyosung GT 125 R

Foto:
Hersteller: Hyosung

2010

Die Schale macht den Unterschied: Die GT 125 R ist eine GT 125 Naked mit Vollverkleidung. Unter der Verpackung steckt folglich der gleiche V-Zweizylinder. Und der benötigt sehr hohe Drehzahlen, damit es zügig vorangeht. Dass die flott gestylte Koreanerin fahrfertig satte 182 Kilogramm auf die Waage bringt, macht die Sache nicht einfacher. Damit wiegt sie in etwa so viel wie aktuelle 600er-Supersportler und sieht auch in etwa so aus – doch die leisten 100 PS mehr. Die zweitaktende Sportler-Konkurrenz in der 125er-Kategorie ist 50 Kilo leichter, der vergleichbare Viertakter Honda CBR 125 R wiegt sogar 56 Kilo weniger.

Technische Daten Hyosung GT125R (k.A.)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 44,0 / 41,0 mm
Hubraum 125 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,3
Leistung 10,5 kW ( 14,3 PS ) bei 10500 /min
Max. Drehmoment 9 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 110 mm / 120 mm
Reifen 110/70 17 , 150/70 17
Bremse vorn/hinten 300 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 230 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1435 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Nachlauf 76 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 340 kg
Höchstgeschwindigkeit 115 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige

2009

Die Schale macht den Unterschied: Die GT 125 R ist eine GT 125 Naked mit Vollverkleidung. Unter der Verpackung steckt folglich der gleiche V-Zweizylinder. Und der benötigt sehr hohe Drehzahlen, damit es zügig vorangeht. Dass die flott gestylte Koreanerin fahrfertig satte 182 Kilogramm auf die Waage bringt, macht die Sache nicht einfacher. Damit wiegt sie in etwa so viel wie aktuelle 600er-Supersportler und sieht auch durchaus so aus - doch die leisten 100 PS mehr. Die zweitaktende Sportler-Konkurrenz in der 125er-Kategorie ist 50 Kilo leichter, der vergleichbare Viertakter Honda CBR 125 R wiegt sogar 56 Kilo weniger. Damit dürfte es die GT in Sportlerkreisen im wahrsten Sinne des Wortes recht schwer haben.

Technische Daten Hyosung GT125R (k.A.)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 44,0 / 41,0 mm
Hubraum 125 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,3
Leistung 10,5 kW ( 14,3 PS ) bei 10500 /min
Max. Drehmoment 9 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 110 mm / 120 mm
Reifen 110/70 17 , 150/70 17
Bremse vorn/hinten 300 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 230 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1435 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Nachlauf 76 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 340 kg
Höchstgeschwindigkeit 115 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2008

Die Schale macht den Unterschied: Die GT 125 R ist eine GT 125 Naked mit Vollverkleidung. Unter der Verpackung steckt folglich der gleiche V-Zweizylinder. Und der benötigt sehr hohe Drehzahlen, damit es zügig vorangeht. Dass die flott gestylte Koreanerin fahrfertig satte 182 Kilogramm auf die Waage bringt, macht die Sache nicht einfacher. Damit wiegt sie in etwa so viel wie aktuelle 600er-Supersportler und sieht auch durchaus so aus – doch die leisten 100 PS mehr. Die zweitaktende Sportler-Konkurrenz in der 125er-Kategorie ist 50 Kilo leichter, der vergleichbare Viertakter Honda CBR 125 R wiegt sogar 56 Kilo weniger. Damit dürfte es die GT in Sportlerkreisen im wahrsten Sinne des Wortes recht schwer haben.

Technische Daten Hyosung GT125R (k.A.)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 44,0 / 41,0 mm
Hubraum 125 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,3
Leistung 10,5 kW ( 14,3 PS ) bei 10500 /min
Max. Drehmoment 9 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 110 mm / 120 mm
Reifen 110/70 17 , 150/70 17
Bremse vorn/hinten 300 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 230 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1435 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Nachlauf 76 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 340 kg
Höchstgeschwindigkeit 115 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2007

Die Vollverkleidung macht den Unterschied, die GT 125 R ist eine GT 125 Naked mit Kunststoff-Leibchen. Das macht sie schwerer und nicht zwangsläufig flotter als die nackte Schwester. Ihr Platzangebot ist üppig, der V-Zweizylindermotor steckt in einem soliden Profilrahmen, und auch Gabel und Räder sind großzügig dimensioniert. Das alles wiegt recht schwer und sorgt dafür, dass die eher komfortabel abgestimmte Hyosung in der 125er-Klasse bei den Fahrleistungen keine Chance gegen die italienische und spanische Zweitakt-Konkurrenz hat – sie ist mindestens 25 Kilogramm zu schwer.

Technische Daten Hyosung GT125R (k.A.)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 44,0 / 41,0 mm
Hubraum 125 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,3
Leistung 10,5 kW ( 14,3 PS ) bei 10500 /min
Max. Drehmoment 9 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 110 mm / 120 mm
Reifen 110/70 17 , 150/70 17
Bremse vorn/hinten 300 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 230 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1435 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Nachlauf 76 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 340 kg
Höchstgeschwindigkeit 115 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige