Ausgabe 2/2013 jetzt im Handel Neue 2Räder mit Schwerpunkt Einsteiger

Die neue 2Räder-Ausgabe ist voll mit Bikes und Themen für alle, die gerade in die Motorradwelt einsteigen. Seit knapp einer Woche liegt das prall gefüllte Magazin am Kiosk.

Für leicht verständliche Tests und übersichtliche Produktberatungen ist unsere Schwester-Zeitschrift 2Räder bestens bekannt. In der aktuellen Ausgabe 2/2013 widmet sie sich intensiv den Motorrad-Einsteigern. Mit einem 12-seitigen Special kümmert sich 2Räder um den Motorradnachwuchs: Welches Motorrad passt zu mir? Was bedeutet der neue EU-Führerschein? Wie fahre ich Kurven richtig? Was kann ich alles selbst an meinem Motorrad reparieren? Dazu bietet 2Räder zahlreiche Erklärungen zum Aufbau und der Funktion von Motorradteilen – wie immer kurz und knackig geschrieben.

Anzeige
Bild: MPS

Außerdem stellt 2Räder in der Rubrik „Fokus“ 30 gebrauchte und neue Motorräder vor, die sich speziell für Einsteiger eignen. Um gleich der neuen Führerscheinregelung Rechnung zu tragen, finden sich die Motorräder dieses Mal nicht in drei Preis-, sondern in Leistungsstufen. 2Räder stellt Einsteiger-Bikes bis 48 PS, bis 100 PS und über 100 PS jeweils mit einer Kurzbewertung vor.

 

Wie gewohnt finden sich auch Tests und Fahrberichte. Das 2Räder-Team hat den neuen Aprilia-Roller SRV 850 ABS/ATC ausprobiert, ist mit der Moto Guzzi California 1400 Touring durch die Gegend gecruist und hat mit der völlig neu konstruierten BMW R 1200 GS schon mal etwas Staub aufgewirbelt. Gleich zwei neue 800er-Bikes mussten durch den 2Räder-Test: die vierzylindrige Kawasaki Z 800 und der Dreizylinder MV Agusta Brutale 800. Im 250er-Special zeigt 2Räder, was die stark wachsende Viertelliter-Klasse so alles kann.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel