MOTORRAD Gebraucht Spezial 2015 163 Bikes im großen Gebraucht-Check

Neuer ist besser! – Wirklich? Viele Gründe sprechen für gebrauchte Motorräder. Außer dem Preis spielt auch die Aura der Maschine eine Rolle, wer möchte nicht einen zeitlosen Klassiker in seiner Garage stehen haben? Damit der Traum vom Motorrad wahr wird und schön bleibt, hilft Ihnen das aktuelle MOTORRAD Gebrauchtkauf-Spezial 2015.

Foto:

Auch dieses Jahr haben die Hersteller wieder zahlreiche neue Modelle vorgestellt. Spätestens jedoch beim Blick in den eigenen Geldbeutel wird manch einem klar: Viele Modellneuheiten bleiben Träume. Grund genug, sich auf dem Gebrauchtmarkt umzuschauen, denn auch dort lassen sich tolle Motorräder finden. 

Sie suchen zum Beispiel ein individuelles, anspruchsloses Motorrad für den Alltag? Wie wäre es dann mit einer BMW R 45. Die 27 PS starke Bayerin verbindet Oldie-Charme mit zuverlässiger und wartungsfreundlicher Technik. Das Tolle: Ab 1500 Euro finden sich solide Angebote.

Anzeige
Foto:

Wer es etwas schneller angehen möchte, der dürfte mit der Kawasaki Ninja ZX-6R eine geeignete Partnerin gefunden haben. Die einstige Ikone des Supersports ist auch heute noch ein heißes Eisen. Ab 3000 Euro bekommt man gute Exemplare des Jahrgangs 2003. 

Auch für Einsteiger und Wiedereinsteiger bietet der Gebrauchtmarkt einiges. Zum Beispiel die ER-6n. Gutmütiger Charakter und zuverlässige Technik machen sie zu dem Einsteiger-Motorrad schlechthin und nicht nur bei Fahrschulen äußerst beliebt. Auch optisch muss sich die ER-6n nicht verstecken. Richtig gute Angebote gibt’s ab 4000 Euro.

Viele weitere Anregungen finden Sie im MOTORRAD Gebrauchtkauf Spezial. Ab 4. März 2015 liegt das Heft am Kiosk.

MOTORRAD Gebrauchtkauf Spezial, 164 Seiten, 5,90 Euro. 

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel