MOTORRAD-Leser testen Honda Testen Sie die neue Mittelklasse von Honda

Honda lädt Ende November zehn MOTORRAD-Leser ein, die "neue Mittelklasse" in Portugal zu testen. Dazu wählt Honda die Teilnehmer aus. Machen Sie mit.

Foto: Honda

Am 8. November zeigt Honda ein neues Funbike, die sogenannte "neue Mittelklasse", erstmals auf der Messe Eicma in Mailand. Bereits kurz danach können Sie die neue Mittelklasse in Portugal testen. Zu der Reise vom 26. bis 28. November 2011 lädt Honda zehn MOTORRAD-Leser ein, die den Führerschein der Klasse A besitzen.

Bevor Sie sich bewerben, einige Infos zur neuen Mittelklasse von Honda: Das Motorradkonzept des Crossover-Bikes hat Honda völlig neu entwickelt. Der flüssigkeitsgekühlte Twin der neuen Mittelklasse verspricht viel Drehmoment vor allem im mittleren und unteren Drehzahlbereich, günstige Verbrauchswerte unter vier Litern auf 100 Kilometer, damit eine Reichweite von rund 400 Kilometern und hohe Umweltfreundlichkeit dank niedriger Emissionen. Der Reihenmotor ist mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder mit einem Doppelkupplungsgetriebe ausgerüstet, das Schalten ohne Kraftflussunterbrechung erlaubt.

Anzeige
Foto: Honda

Jetzt zum Testprogramm: Die Flüge gehen am Samstag, 26. November, von unterschiedlichen Flughäfen in Deutschland via Palma de Mallorca nach Faro/Portugal. Von dort werden Sie mit dem Bus nach Meia Praia an der Algarve gebracht, wo sie im Fünf-Sterne-Hotel Yellow Lagos Meia Praia einchecken. Nach dem Abendessen haben Sie die Möglichkeit, mit Entwicklern der neuen Mittelklasse von Honda zu sprechen. Am 27. November frühstücken Sie und fahren dann mit einer Honda "neue Mittelklasse" auf eine 120 Kilometer lange Tour in den Südwesten Portugals. Im Anschluss treffen Sie sich zu Benzingesprächen mit Honda-Mitarbeitern. Den Lunch nehmen Sie im Hotel ein, wo Sie am Spätnachmittag auch eine Gratis-Massage erhalten. Am 28. November geht es nach dem Frühstück auf die Rückreise nach Deutschland. Flüge, Aufenthalt und Verpflegung sind gratis auf Einladung von Honda.

Die Teilnehmer müssen den offenen Führerschein der Klasse A besitzen und entsprechende Schutzkleidung, also Stiefel, Helm, Kombi und Handschuhe, mitbringen. Lust bekommen? Bewerben Sie sich. Viel Glück!

Anzeige
Foto: Deleker

Hier können Sie sich bewerben

Bitte bewerben Sie sich perE-Mail (motorrad@motorpresse.de)mit den folgenden Informationen:

Name, Adresse, Telefon (nur für Gewinnbenachrichtigung), Alter, Geschlecht, Motorradführerschein seit, derzeitiges Motorrad.

Einsendeschluss ist der 26. Oktober. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel