Neu: BMW Spezial 1/2013 Ab sofort im Handel

Der neunzigste Geburtstag. Wer hat da nicht die schrille Dinnerparty von Miss Sophie im Kopf. Eine einsame, alte Lady an einer leeren Geburtstagstafel, der Freundeskreis hat sich längst in alle Ewigkeit verabschiedet. Trost spendet nur ihr schrulliger Butler – bis weit nach der Party.

Nun kann man das hohe Jubiläum eines Menschen nicht mit dem einer Firmensparte gleichsetzen. Für Miss Sophie sind die Höhepunkte ihres Lebens im wesentlichen gelaufen, doch bei einem Unternehmen weiß man nicht, was da noch kommt. BMW Motorrad segelt zweifelsohne auf einer Erfolgswelle in das Jubiläumsjahr.

Anzeige
Foto: MRD

Stellt mit der R 1200 GS seit Jahren den Topseller in Deutschland. Hat mit der S 1000 RR die Klasse der Supersportler komplett aufgemischt. Kann auf eine stolze Fangemeinde zählen, die alljährlich zu Zehntausenden zum offiziellen BMW-Treffen nach Garmisch pilgert. Was will man mehr?

Natürlich würde man jetzt gerne durch den Türspalt spickeln, um zu schauen, wie sich BMW auf den nächsten runden Geburtstag vorbereitet. Für die Ingenieure ist das Projekt „90 Jahre BMW Motorradbau“ längst abgehakt. Pünktlich zum Saisonstart steht der Nachfolger der R 1200 GS in den Verkaufsräumen. Und natürlich wird der Wasserboxer seinen Weg gehen. Das ist auch das Fazit von MOTORRAD-Tester Peter Mayer im Top-Test ab Seite 18. Was aber wird in zehn Jahren sein, wenn das Fest zum Hundertjährigen ansteht? Ist die GS-Klasse dann tatsächlich noch das Maß aller Dinge? Machen wir uns nichts vor: Schon ein Zyklus von 30 Jahren, den BMW mit seinen Geländesportmodellen bislang erfolgreich gestemmt hat, ist ein gewaltiger. Und wie bei Miss Sophie das Ritual vergangener Zeiten zu beschwören, wäre auf Dauer tödlich.

Dass die Münchner noch was im Köcher haben, rissen sie noch etwas unbeholfen auf der Mailänder Motorradmesse Eicma im November vergangenen Jahres an. Die Silhouette eines Retro-Boxers machte aber unmissverständlich klar: Die Party ist noch nicht gelaufen, noch sind nicht alle Präsente ausgepackt. Mit einem echten Old-School-Boxer würde BMW jedenfalls den Nerv der Zeit treffen. Das zeigt auch der Blick ab Seite 8 auf das Motto einer sehr vitalen Customizer-Szene in aller Welt: Reduce to the max – der klare, überschaubare und trotzdem packende Stil wird weiter an Einfluss gewinnen. Auf eine spannende Zukunft!

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel