Alles zu Indian

Die Motorradmarke Indian wurde 1901 als Indian Motorcycle Company in Springfield, MS/USA gegründet. Sie betrieb als eines der ersten Unternehmen Motorradherstellung in Serienproduktion. Charakteristisch für Indian-Motorräder sind V2-Motoren mit großem Hubraum, ein langer Radstand sowie üppige Kotflügel; viele Modelle tragen einen mehr oder wenigster stilisierten Indianerkopf auf dem vorderen Kotflügel.
Seit 2011 gehört die Marke Indian zum Großkonzern Polaris Industries. 2013 wurden drei neue Modelle mit 111 cui (1819 cm³) großem V2-Motor präsentiert: die Chief Classic, die Chief Vintage und die Chieftain.

Anzeige

Aktuelle Indian-Modelle

Anzeige
Anzeige