Innoscooter EM 6000 Maxi/Lithium

Foto: Hersteller
Hersteller: Innoscooter

2014

Der EM 6000 läuft als Leichtkraftroller maximal 90 km/h, kann mit 45-km/h-Drossel aber auch mit dem 50er-Führerschein gefahren werden. Ausstattung und Wertanmutung sind dem Preis durchaus angemessen. Der E-Motor ist direkt am Hinterrad angedockt, das rollertypische Helmfach ist ebenso zu finden wie Gepäckträger und Seitenständer. Auch der EM 6000 ist mit Blei-Akkus erhältlich, er kostet dann 3690 Euro. Für 4500 Euro gibt es das Modell EM 2500 Lithium mit 3,4 PS, selbstaufrollendem Ladekabel und rekuperativen Bremsen. Sein Topspeed liegt bei 45 km/h.

Modell: Innoscooter EM 6000 Maxi Lithium
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS): 5 (6,8)
Zylinder: Elektro 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 830
Trockengewicht: 129

Anzeige

2013

Der EM 6000 läuft als Leichtkraftroller maximal 90 km/h, kann mit 45-km/h-Drossel aber auch mit dem 50er-Führerschein gefahren werden. Ausstattung und Wertanmutung sind dem Preis durchaus angemessen. Der E-Motor ist direkt am Hinterrad angedockt, das rollertypische Helmfach ist ebenso zu finden wie Gepäckträger und Seitenständer. Von der Basisversion als Mokickroller mit AGM-Batterie bis zum Spitzenmodell mit Lithium-Ionen Akku sind mehrere Versionen lieferbar. Die Roller werden in den USA gefertigt, die Lithium Akkus in Deutschland. Das kleinere Modell Retro gibt es optional mit herausnehmbarem Akku.

Modell: Innoscooter EM 6000 Maxi-Lithium
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS): 5 (6,8)
Zylinder: Elektro 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 45/90 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 129

2012

Sieht aus wie ein Maxiscooter, kann mit 45-km/h-Drossel aber auch mit dem 50er-Führerschein gefahren werden. Ausstattung und Wertanmutung sind dem Preis durchaus angemessen. Der E-Motor ist direkt am Hinterrad angedockt, das rollertypische Helmfach ist ebenso zu finden wie Gepäckträger und Seitenständer. Von der Basisversion als Mokickroller mit AGM-Batterie bis zum Spitzenmodell mit Lithium-Ionen Akku, zugelassen als ungedrosselter Leichtkraftroller, sind mehrere Versionen lieferbar. Die Roller werden in den USA gefertigt, die Lithium Akkus in Deutschland.

Modell: Innoscooter EM 6000 Maxi-Lithium
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS): 5 (6,8)
Zylinder: Elektro 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 45/90 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 129

2011

Sieht aus wie ein Maxiscooter, kann mit 45-km/h-Drossel aber auch mit dem 50er-Führerschein gefahren werden. Ausstattung und Wertanmutung lassen den Preis als echte Kampfansage erscheinen. Der E-Motor ist direkt am Hinterrad angedockt, das rollertypische Helmfach ist ebenso zu finden wie Gepäckträger und Seitenständer. Von der Basisversion als Mokickroller mit AGM-Batterie bis zum Spitzenmodell mit Lithium-Ionen Akku, zugelassen als ungedrosselter Leichtkraftroller, sind mehrere Versionen lieferbar. Die Roller werden in den USA gefertigt, die Lithium Akkus in Deutschland.

Modell: Innoscooter EM 6000 Maxi/Lithium
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS): 5 (6,8)
Zylinder: Elektro 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 45/90 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 129

Anzeige
Anzeige