Italjet Dragster 50/250

Bei der Wiederauferstehung der Marke Italjet darf ihr spektakulärstes Produkt, der Dragster, natürlich nicht fehlen. Wie vor zehn Jahren wird das Vorderrad per Achsschenkellenkung dirigiert und stützt sich gegen ein Federbein ab, das seiner Arbeit in aller Öffentlichkeit nachgeht – im Fußraum ...

Weiterlesen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2007

Bei der Wiederauferstehung der Marke Italjet darf ihr spektakulärstes Produkt, der Dragster, natürlich nicht fehlen. Wie vor zehn Jahren wird das Vorderrad per Achsschenkellenkung dirigiert und stützt sich gegen ein Federbein ab, das seiner Arbeit in aller Öffentlichkeit nachgeht – im Fußraum des Dragster liegend in den filigranen Gitterrohrrahmen eingebaut. Die Motoren kommen – ebenfalls wie früher – von Piaggio. Wenn der Dragster frühestens Mitte 2007 zu haben sein wird, beschleunigt der 50er mit dem altbekannten Zweitakter und der 250er mit einem wassergekühlten Vierventil-Viertaktmotor.

Italjet Dragster 50/250<br /><br />
Zylinder/Takt	1/4<br /><br />
Hubraum	244 cm³<br /><br />
Leistung	 16,2(22,0) kW(PS)<br /><br />
bei Drehzahl	k. A.<br /><br />
Leergewicht	110 kg<br /><br />
Sitzhöhe	790 mm<br /><br />
Vmax	125 km/h<br /><br />
Preis	3990 Euro<br /><br />
Variante	3,2(4,4) kW(PS)
Anzeige
Anzeige
Anzeige