Jawa 125 Sport

Jawa 125 Sport/Dakar
Hersteller: Jawa

Aktuelle Gebrauchtangebote

2005

Die in Prag ansässige Waffenschmiede des Ingenieurs Frantisek Janecek montierte 1929 ihr erstes Motorrad, einen Lizenzbau der deutschen Wanderer. Aus Janecek und Wanderer wurde verkürzt Jawa, der bekannteste Motorradhersteller der Tschechoslowakei. In der DDR gehörten die 350er-Zweizylinder-Zweitakter aus der CSSR zur Motorrad-Elite. Im Bahnsport sind Jawa-Motoren und -Fahrwerke immer noch erste Wahl. Bei den einfach gestrickten 125ern beschränken sich die Tschechen auf die Rolle als Konfektionär. Der luftgekühlte Viertakt-Single der weitgehend baugleichen Modelle Sport, Dakar und Dandy stammt aus Taiwan.

Modell: Jawa 125 Sport/Dakar
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige
Anzeige