Kawasaki ER-5

Kawasaki ER-5
Hersteller: Kawasaki

Aktuelle Gebrauchtangebote

2006

Biedermann und Brandstifter, so stehen sich 5er und neue 6er bei Kawasaki gegenüber. Dennoch schlau, die 500er weiter im Programm zu belassen. Deren Preis ist unschlagbar, und dafür bietet sie so viel Motorrad wie nur wenige: Maximalpunktzahl in der PreisLeistungs-Beurteilung bei MOTORRAD. Die Handlichkeit ist top, Stadtverkehr verliert jeden Schrecken, das etwas softe Fahrwerk und die zahnlose Bremse schränken sportliche Betätigung leicht ein, der drehfreudige, unverwüstliche Motor reißt aber einiges wieder raus. Dieser wassergekühlte Vierventiler gehört als Antrieb eines preiswerten Gebrauchsmotorrads noch lange nicht aufs Alteisen.

Technische Daten Kawasaki ER-5 Twister 04 (k.A.)
Modelljahr 2004
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 74,0 / 58,0 mm
Hubraum 499 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,8
Leistung 36,0 kW ( 49,0 PS ) bei 8700 /min
Max. Drehmoment 43 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 125 mm / 114 mm
Reifen 110/70 17 , 130/70 17
Bremse vorn/hinten 280 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 160 mm k.A.
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1430 mm
Lenkkopfwinkel 63,0 °
Nachlauf 102 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 380 kg
Höchstgeschwindigkeit 175 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige

2005

Über acht Jahre quasi unverändert anzutreten muss kein Nachteil sein: Dem klar strukturierten Anforderungsprofil der unteren Mittelklasse genügt Kawas 500er mit ihrem wassergekühlten Vierventil-Twin dank bester Startmanieren, fülliger Leistungsabgabe und guten Drehvermögens noch immer. Das einfach gestrickte, aber superhandliche Fahrwerk kommt Einsteigern wie Fortgeschrittenen entgegen, straffere Federelemente und kräftigere Bremsen würden die preiswerte, solide ER-5 glatt aufs Niveau der Honda CBF 500 – unumstritten Klassenbeste – heben. Im Alltag überzeugt sie mit guter Ausstattung von der Benzinuhr bis zum Hauptständer und äußerst moderatem Verbrauch.

Technische Daten Kawasaki ER-5 Twister 04 (k.A.)
Modelljahr 2004
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 74,0 / 58,0 mm
Hubraum 499 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,8
Leistung 36,0 kW ( 49,0 PS ) bei 8700 /min
Max. Drehmoment 43 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 125 mm / 114 mm
Reifen 110/70 17 , 130/70 17
Bremse vorn/hinten 280 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 160 mm k.A.
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1430 mm
Lenkkopfwinkel 63,0 °
Nachlauf 102 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 380 kg
Höchstgeschwindigkeit 175 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2004

Eine Superbike-Ikone der 80er Jahre hieß GPZ 900. Mit deren „halbiertem“ Vierzylinder, einem Twin also, trat kurz darauf der Mittelklasse-Sportler GPZ 500 an, und runde zehn Jahre später wanderte dieser agile und zuverlässige Antrieb dann in den Allrounder ER-5. Dort macht sich der Vierventiler immer noch gut, erlaubt gar beinahe sportliches Vorankommen und harmoniert bestens mit einem soliden, eher in Richtung soft ausgelegten Fahrwerk. Der Preis stimmt bei der Twister seit eh und je, konnte im Vergleich zu Honda CB 500 oder Yamaha XJ 600 sogar die Kaufentscheidung bestimmen, denn an deren Qualitäten reichen jene der Einsteiger-Kawasaki heran.

Technische Daten Kawasaki ER-5 Twister 04 (k.A.)
Modelljahr 2004
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 74,0 / 58,0 mm
Hubraum 499 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,8
Leistung 36,0 kW ( 49,0 PS ) bei 8700 /min
Max. Drehmoment 43 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 125 mm / 114 mm
Reifen 110/70 17 , 130/70 17
Bremse vorn/hinten 280 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 160 mm k.A.
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1430 mm
Lenkkopfwinkel 63,0 °
Nachlauf 102 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 380 kg
Höchstgeschwindigkeit 175 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2003

Günstige Motorräder für Einsteiger sind leider rar. Weshalb es sehr erfreulich ist, dass Kawasaki mit der ER-5 Twister ein durchweg empfehlenswertes Angebot bereithält. Ein ziemlich ausgereiftes dazu. Bereits 1997 absolvierte der Zweizylinder den 50000-Kilometer-Langstreckentest bei MOTORRAD ohne größere Komplikationen. Ein kompaktes, zuverlässiges Motorrad, das vor allem in der offenen Version mit seinem spritzigen und bewährten Paralleltwin sowie einem guten Fahrwerk überzeugt. Ein handlicher Allrounder, der für die allmorgendliche Fahrt zur Arbeit ebenso taugt wie für die ausführliche Urlaubstour.

Technische Daten Kawasaki ER-5 Twister 04 (k.A.)
Modelljahr 2004
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 74,0 / 58,0 mm
Hubraum 499 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,8
Leistung 36,0 kW ( 49,0 PS ) bei 8700 /min
Max. Drehmoment 43 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 125 mm / 114 mm
Reifen 110/70 17 , 130/70 17
Bremse vorn/hinten 280 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 160 mm k.A.
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1430 mm
Lenkkopfwinkel 63,0 °
Nachlauf 102 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 380 kg
Höchstgeschwindigkeit 175 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige