Kawasaki GPZ 500 S

Kawasaki GPZ 500 S
Hersteller: Kawasaki

Aktuelle Gebrauchtangebote

2003

Zur Zeit erleben die 80er Jahre ihr Revival. Früher war eben alles besser, nicht nur musikalisch gesehen. Kawasaki bietet dazu das passende Motorrad: die GPZ 500 S. Auch bei ihr blieb alles beim Alten. Offen leistet ihr Paralleltwin gesunde 60 PS, gegen Aufpreis ist sogar eine einsteigerfreundliche 34-PS-Version erhältlich. Ihr Fahrverhalten gilt als unkompliziert, das Handling ist gut, ihre Doppelscheiben-Bremsanlage genügt selbst sportlichen Ansprüchen. Trotzdem tut sie sich gegen modernere Konkurrentinnen vom Schlage einer Suzuki SV 650 S inzwischen sehr schwer. Ihr Plus: der deutlich günstigere Preis.

Modell: Kawasaki GPZ 500 S
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige
Anzeige