Kawasaki KLX 110

Zum Üben, nicht zum Siegen ist die KLX 110 mit Viertaktmotor gedacht, die es übrigens auch von Suzuki als DR-Z 110 gibt. Die Räder wirken nur deshalb größer als bei der KX 65 aus gleichem Hause, weil die Federwege der gut sechs PS starken KLX deutlich geringer ausfallen. Auch die Trommelbremsen ...

Weiterlesen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

Zum Üben, nicht zum Siegen ist die KLX 110 mit Viertaktmotor gedacht, die es übrigens auch von Suzuki als DR-Z 110 gibt. Die Räder wirken nur deshalb größer als bei der KX 65 aus gleichem Hause, weil die Federwege der gut sechs PS starken KLX deutlich geringer ausfallen. Auch die Trommelbremsen und das fußgeschaltete Dreiganggetriebe mit Fliehkraftkupplung legen einen weniger heftigen Fahrstil nahe. Der günstigere Preis schlägt sich auch in der einfacheren Ausstattung wie dem nicht klappbaren Schalthebel nieder. Gut ist der Fußhebel für die Hinterradbremse, dann passen später die Bewegungsabläufe.

Modell:  KLX 110
Hubraum: 111 cm³
Leistung KW (PS): 4,6(6,2)
Zylinder:  
Takt: 
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige
Anzeige