Kawasaki Ninja H2

Kawasaki Ninja H2.
Foto: Hersteller
Hersteller: Kawasaki

2015

Die Kawasaki Ninja H2 ist die zahmere Schwester der H2R. Sie kommt ebenfalls mit dem 998-cm³-Reihenvierzylinder mit Kompressionsaufladung, der aber „nur“ 200 PS leistet, statt 300 PS in der Racing-Schwester. 200 PS, das kann die ZX-10R ja auch schon. Maximales Drehmoment - da liegt der große Unterschied: 133,5 Nm stellt die H2 bei 10.500/min bereit, bei der ZX-10 R liegen 112 Nm erst bei 13.000/min an. Um die Ninja H2 straßenzulassungsfähig zu machen, mussten neben „geringfügigeren Modifikationen am Motor zur Erfüllung der Geräusch- und Emissionsgesetze“ vor allem Änderungen am Ein- und Auslasssystem vorgenommen werden.

Technische Daten Kawasaki Ninja H2 (k. A.)
Modelljahr 2015
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 76,0 / 55,0 mm
Hubraum 998 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 8,5
Leistung 147,2 kW ( 200,0 PS ) bei 11000 /min
Max. Drehmoment 133 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 135 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 200/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 330 mm Vierkolben-Festsattel / 250 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1455 mm
Lenkkopfwinkel 65,5 °
Nachlauf 103 mm
Leergewicht vollgetankt 238 kg
Sitzhöhe 825 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 343 kg
Höchstgeschwindigkeit 299 km/h
Preis
Neupreis 25000 Euro
Anzeige
Anzeige
Anzeige