Kawasaki ZRX 1200 R

Kawasaki ZRX 1200 R
Hersteller: Kawasaki

2007

Wer die zeitgeistigen Kanten der neuen Z 1000 nicht mag, darf getrost zur fülligeren ZRX greifen. Die nutzt ihr Hubraumplus zu noch gelassenerer Leistungsentfaltung, quasi nebenher produziert ihr bewährter, wassergekühlter Vierzylinder beeindruckende Durchzugswerte. Serienmäßig trägt die R eine Lenkerverkleidung, wie sie in den 70er Jahren typisch war für US-Superbike-Renner. Im normalen Leben schützt das Plastikteil ganz passabel vor dem Wind. Die Sitzposition des Fahrers ist sehr entspannt, jene des Beifahrers leidet unter zu hohen Fußrasten. Einmal in Fahrt, erstaunt die Handlichkeit der ZRX, gute Bremsen zählen bei Kawasaki zum Standard.

Technische Daten Kawasaki ZRX 1200 R (ZRT20A)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 79,0 / 59,4 mm
Hubraum 1165 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,1
Leistung 90,0 kW ( 122,4 PS ) bei 8500 /min
Max. Drehmoment 112 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 123 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 310 mm Sechskolben-Festsättel / 250 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1465 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 106 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 430 kg
Höchstgeschwindigkeit 242 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige

2006

Was anfangs aussah wie Restposten-Verkauf, verstetigt sich nun doch, denn anscheinend gibt’s genug Leute, die lieber ein mächtiges Big Bike alten Schlags bewegen als eine Design-Ikone à la Z 1000. Zumal die einzig verbliebene ZRX-Variante mit ihrer kleinen Lenkerverkleidung ja auch was hermacht, sogar direkt an alte Superbike-Renner erinnert. Deren Fährten sollte der Pilot tunlichst meiden, denn bei allen Talenten: Rennen zählt nicht dazu. Lieber sich am braven und erstaunlich handlichen Fahrwerk freuen und mit flotter Gangart Landstraßen stürmen. Gerne auch ohne Schalten, denn der drehmoment-gewaltige Four legt atemberaubende Durchzugswerte hin.

Technische Daten Kawasaki ZRX 1200 R (ZRT20A)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 79,0 / 59,4 mm
Hubraum 1165 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,1
Leistung 90,0 kW ( 122,4 PS ) bei 8500 /min
Max. Drehmoment 112 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 123 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 310 mm Sechskolben-Festsättel / 250 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1465 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 106 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 430 kg
Höchstgeschwindigkeit 242 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige