Protektorenhose und -jacke in Jeans-Optik Lässig, aber sicher

Hein Gericke präsentiert auf der INTERMOT eine Jeansjacke und eine Jeanshose aus Cordura-Denim mit SAS-TEC-Protektoren.

Karsten Merz, Head of Product Development bei Hein Gericke, erklärt das Revival der Jeansjacke so: "Alle Welt fährt in Protektorenjeans rum, aber eine Jeansjacke mit Protektoren habe ich in kaum einem Laden gefunden. Auch in unseren eigenen nicht."

Wohl dem, der Produkte selbst entwickeln darf. Für Karsten und alle anderen Hein-Gericke-Kunden sind deshalb also ab Ende Februar 2017 Jacke wie Hose in den Shops erhältlich. Sie tragen das Speedware-Logo, welches die legere, klassische Bekleidungslinie bei Hein Gericke kennzeichnet, und sind mit SAS-Tec-Protektoren an den Knien bzw. Ellenbogen ausgerüstet.

Die Hose wird es in den klassischen Jeansgrößen, d. h. speziell unterschiedlichen Längen geben - mit 38/32 kommen dann auch stämmige Kurzbeiner auf ihre Kosten.

Für die Jacke ruft Hein Gericke voraussichtlich 299 Euro auf, für die Hose 199.

Vorab-Exemplare der Jeans-Kombination und vieles weitere aus der Hein-Gericke-Kollektion können Besucher der INTERMOT in Halle 8 am Stand B30 begutachten.

Speedware-Jeanskombi von Hein Gericke auf der INTERMOT.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel