Kreidler Florett 50 RMC-B

Mitte der 90er Jahre erwarb der Fahrradzubehör-Grossist Prophete aus Rheda-Wiedenbrück die Namensrechte an der Marke Kreidler. Florett RMC-B hieß einst das pfeilschnelle Mokick-Topmodell des Kleinkraftrad-Herstellers aus Kornwestheim, 2003 ziert dieselbe Bezeichnung nun das neue, wahlweise ...

Weiterlesen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2003

Mitte der 90er Jahre erwarb der Fahrradzubehör-Grossist Prophete aus Rheda-Wiedenbrück die Namensrechte an der Marke Kreidler. Florett RMC-B hieß einst das pfeilschnelle Mokick-Topmodell des Kleinkraftrad-Herstellers aus Kornwestheim, 2003 ziert dieselbe Bezeichnung nun das neue, wahlweise rotsilber oder blausilber lackierte Rollermodell, welches bei Standard Motors gefertigt wird. 4,2 PS leistet die 45-km/h-Variante, die Mofa-Version wurde auf die Hälfte heruntergedrosselt. Wie alle neuen Kreidler pustet der auf Zwölfzöllern rollende RMC-B sein Abgas durch einen ungeregelten Kat ins Freie.

Zylinder/Takt	1/2<br /><br />
Hubraum	49 cm³<br /><br />
Leistung	3,1(4,2) kW(PS)<br /><br />
bei Drehzahl	6500/min<br /><br />
Leergewicht	87 kg<br /><br />
Sitzhöhe	820 mm<br /><br />
Vmax	k. A.<br /><br />
Preis	2099 Euro<br /><br />
Variante	1,5(2,0) kW(PS)
Anzeige
Anzeige
Anzeige