KSR-Moto GRS 125

Rote Rahmen sind in. Und Designanleihen von BMW bis Kawasaki tun ja niemand weh, die Formensprache ist jedenfalls modern. Moderner zumindest als die bei günstigen 125ern übliche Beschränkung auf eine Kombibremse, die den Mindeststandard für Euro 4 darstellt. Der Motor bewegt sich leistungsmäß ...

Weiterlesen
KSR-Moto GRS 125 (2015)

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2017

Rote Rahmen sind in. Und Designanleihen von BMW bis Kawasaki tun ja niemand weh, die Formensprache ist jedenfalls modern. Moderner zumindest als die bei günstigen 125ern übliche Beschränkung auf eine Kombibremse, die den Mindeststandard für Euro 4 darstellt. Der Motor bewegt sich leistungsmäßig auf dem Niveau der luftgekühlten Mitbewerber. KSR-Moto ist die Eigenmarke der KSR Group, eines großen und stetig wachsenden Herstellers und Importeurs aus dem österreichischen Krems, gefertigt in China.

Motorbauart, Hubraum: 1q, 125 cm3
Leistung: 8,2 kW (11,2 PS) bei 9000/min
Drehmoment: 9 Nm bei 7500/min
Leergewicht/Zuladung: 151/150 kg
Sitzhöhe: 825 mm
Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
Anzeige

2015

Modell: KSR-Moto GRS 125
Hubraum: 125 cm³
Leistung KW (PS): 8,2 (11,2)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: k.A. km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 825
Trockengewicht: k.A.

Anzeige
Anzeige