KTM 390 Duke

KTM 390 Duke (2015)
Foto: KTM
Hersteller: KTM

2016

Technische Daten KTM 390 Duke (C3)
Modelljahr 2016
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 89,0 / 60,0 mm
Hubraum 373 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 12,9
Leistung 32,0 kW ( 43,5 PS ) bei 9500 /min
Max. Drehmoment 35 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb x-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen
Federweg vorn/hinten 150 mm / 150 mm
Reifen 110/70 ZR 17 , 150/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsattel / 230 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1367 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 94 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 800 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 335 kg
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Preis
Neupreis 4995 Euro
Anzeige

2015

Technische Daten KTM 390 Duke (C3)
Modelljahr 2015
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 89,0 / 60,0 mm
Hubraum 373 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 12,9
Leistung 32,0 kW ( 43,5 PS ) bei 9500 /min
Max. Drehmoment 35 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb x-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen
Federweg vorn/hinten 150 mm / 150 mm
Reifen 110/70 ZR 17 , 150/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsattel / 230 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1367 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 94 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 800 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 335 kg
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Preis
Neupreis 4995 Euro

2014

Der erste Eindruck täuscht. Die so zierlich wirkende Duke ist wirklich eine 390er. Dass man die KTM 390 Duke leicht unterschätzt, liegt freilich an dessen Dimensionen. Der 390-cm³-Single, der in Wirklichkeit nur 375 cm³ Hubraum besitzt steckt im völlig unveränderten Fahrwerk des 125er-Duke-Modells. Insofern sorgen ein knapper Radstand und ein steiler Lenkwinkel für – sagen wir mal – kompakte Platzverhältnisse. Dass das Fahrgefühl nicht zu sehr einem Kindermopped gleichkommt, dafür sorgen bei der KTM 390 Duke nicht nur die straffer abgestimmten Federelemente von WP Suspension und die haftfreudige Metzeler M5 Sportec Interact-Bereifung sondern vor allem der immerhin 44 PS starke Kurzhuber. Schwungvoll katapultiert er das spurstabile Fahrwerk aus den Kurven. Viel Mühe hat er damit nicht. Vollgetankt wiegt die kleine KTM 390 Duke nur 152 Kilogramm. Was auch seine Schattenseiten besitzt. Stufenführerschein-Inhaber dürfen wegen des zu niedrigen Leistungsgewichts der KTM 390 Duke nur die auf 41 PS beschränkte Version bewegen.

Technische Daten KTM 390 Duke (C3)
Modelljahr 2013
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 89,0 / 60,0 mm
Hubraum 373 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 12,9
Leistung 32,0 kW ( 43,5 PS ) bei 9500 /min
Max. Drehmoment 35 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb x-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen
Federweg vorn/hinten 150 mm / 150 mm
Reifen 110/70 ZR 17 , 150/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsattel / 230 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1367 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 94 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 800 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 335 kg
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Preis
Neupreis 4995 Euro

2013

Das neue Mitglied der aktuellen Duke-Familie reduziert Motorradfahren auf maximalen Purismus - und ein serienmäßiges Antiblockiersystem. Mit 44 PS schleudert der Einzylinder das federleichte, stabile Fahrwerk in die Kurven. Alle Tugenden des Duke-Seins finden sich auch in der 390er wieder: Direktes, präzises Handling, ein straffes Fahrwerk und viel Drehfreude zeichnen den kurzhubigen Einzylinder aus. Man muss gewaltig suchen, um ein adäquates Konkurrenzmodell zu finden; vielleicht mausern sich da die knapp stärkeren, aber auch deutlich schwereren neuen 500er-Twins von Honda dazu. Aus fahrdynamischer Sicht aber dürfte der KTM nichts und niemand mit vergleichbarem Hubraum das Kühlwasser reichen können. Dass sie aussieht wie der 125er wie aus dem Gesicht geschnitten, fällt unter subtiles Understatement.

Technische Daten KTM 390 Duke (C3)
Modelljahr 2013
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 89,0 / 60,0 mm
Hubraum 373 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 12,9
Leistung 32,0 kW ( 43,5 PS ) bei 9500 /min
Max. Drehmoment 35 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb x-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen
Federweg vorn/hinten 150 mm / 150 mm
Reifen 110/70 ZR 17 , 150/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsattel / 230 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1367 mm
Lenkkopfwinkel 65,0 °
Nachlauf 94 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 800 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 335 kg
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Preis
Neupreis 4995 Euro
Anzeige
Anzeige