KTM 690 Enduro R

Foto: KTM
Hersteller: KTM

Aktuelle Gebrauchtangebote

2017

Die KTM 690 Enduro R steht im Schatten ihrer Supermoto-bereiften Schwester, dabei hält die Enduro R einen Rekord: Mit 690 cm³ war sie lange die hubraumstärkste Einzylinder-Enduro der Welt und wurde gerade erst von einer Enduro der KTM-Schwestermarke Husqvarna um 3 cm³ übertroffen. Der bärenstarke Motor schiebt Die KTM 690 Enduro R nicht nur mit Schmackes durchs Gelände, sondern lässt sie mit 148 Kilo auf ihren schmalen Reifen (vorne in 21 Zoll) auch flink über die Landstraßen wedeln. Mittelfristig allerdings wird es den – dann mit Euro 4 homologierten – Single nur noch im Husqvarna-Dress geben.

Anzeige

2015

Modell: KTM 690 Enduro R
Hubraum: 690 cm³
Leistung KW (PS): 49,0 (66,6)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 170 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 910
Trockengewicht: 140

2010

Als Erfinder der straßentauglichen Hard-Enduro hatte KTM wohl das Recht, die Fans hart zu prüfen. Aber irgendwann war es einfach an der Zeit, den alten raubauzigen LC4-Motor in Rente zu schicken. Umso glanzvoller gelang der Einstand des Nachfolgers: Rank und schlank gebaut, zeigt er beeindruckend, wie zeitgemäß Einzylinder trotz scharfer Lärmbestimmungen sein können. Schon die Endleistung überrascht, viel mehr noch die Leistungscharakteristik. Kein übler Hacker bei niedrigen Drehzahlen, kein lästiger Vibrator bei konstanten Drehzahlen, kein Drückeberger, wenn es hoch hinaus gehen soll. Erst der Drehzahlbegrenzer fängt diesen kultivierten Kraftprotz bei 8600 Touren ein. Sauwohl fühlt er sich im schlanken Gitterrohrrahmen. Dessen Federelemente gestatten je 250 Millimeter Federweg und prädestinieren die leichte KTM für kernige, gern schnelle Geländeabenteuer. Klasse gemacht: Der Plastiktank fungiert als quasi selbsttragendes Rahmenheck. So senkt er den Schwerpunkt und schafft – prima fürs Fahren im Stehen – eine schlanke Taille. Das R-Modell hat vorn und hinten 275 Millimeter Federweg.

Technische Daten KTM 690 Enduro R (A2)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 102,0 / 80,0 mm
Hubraum 654 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 11,8
Leistung 46,3 kW ( 63,0 PS ) bei 7500 /min
Max. Drehmoment 64 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb x-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 275 mm / 275 mm
Reifen 90/90 21 , 140/80 18
Bremse vorn/hinten 300 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 240 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1498 mm
Lenkkopfwinkel 63,0 °
Nachlauf 115 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 930 mm
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige