KTM RC 390

KTM RC 390 (2015)
Foto: KTM
Hersteller: KTM

Aktuelle Gebrauchtangebote

2014

Stufenführerschein-Besitzer dürfen jubeln. Denn ab Mitte der Saison 2014 wird ihnen von KTM ein besonderer Leckerbissen vorgesetzt werden: die RC 390. Logisch, dass sich der neue kleine Supersportler am großen Vorbild, der 1190 RC8 R orientiert. Gitterrohrrahmen, markante Verkleidung, Federelemente von WP Suspension und eine gertenschlanke Linie – allein die Eckdaten versprechen gehobenen Eckenwetz. Befeuert wird das schnittige Ensemble vom Motor der 390er-Duke. Der 44? PS starke Single dürfte mit den knapp drei Zentnern? Gesamtgewicht sicherlich leichtes Spiel haben. Bis die serienmäßige Baby-RC8 vom Band rollen wird, kann sich die Fangemeinde an der Rennstrecke bei Laune halten. Denn die RC 390 wird in einer modifizierten Version im kommenden Jahr als offizielles Renngerät des ADAC Junior Cup um sportliche Meriten kämpfen.

Technische Daten KTM RC 390 (k.A.)
Modelljahr 2014
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 89,0 / 60,0 mm
Hubraum 373 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 12,5
Leistung 32,0 kW ( 44,0 PS ) bei 9500 /min
Max. Drehmoment 35 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb x-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen
Federweg vorn/hinten 125 mm / 150 mm
Reifen 110/70 ZR 17 , 150/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 300 mm Vierkolben-Festsattel / 230 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1340 mm
Lenkkopfwinkel 66,5 °
Nachlauf 88 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 820 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 335 kg
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Preis
Neupreis 5595 Euro
Anzeige
Anzeige
Anzeige