Kymco Agility 50 4T/Basic/125

Kymco Agility 50 4T/Basic/125
Hersteller: Kymco

2009

Der preisgünstigste Agility rollt als Basic 50 auf Zehnzöllern mit zwei Trommelbremsen, dann beträgt seine Sitzhöhe nur 760 Millimeter. Oder er heißt One 50/125, dann bremst er vorne per Scheibe und trägt seinen Fahrer 60 Millimeter höher. Gut: Licht, Kickstarter, Verarbeitung, Robustheit.

Kymco Agility Basic 50
Zylinder/Takt 1/4
Hubraum 49 cm³
Leistung 2,4(3,3) kW(PS)
Vmax 45 km/h
Leergewicht 84 kg
Preis* 1095 Euro
Anzeige

2008

Der Agility rollt als Basic auf Zehnzöllern und hat zwei Trommelbremsen, beim pfiffigen MMC 50 wartet ein riesiger Gepäckträger unter dem zur Rückenlehne hochklappbaren Soziussitz. Der Agility 125 ist einer der handlichsten seiner Art. Gut: Licht, Kickstarter, Verarbeitung, Robustheit.

Kymco

Agility 50/125

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 125 cm³

Leistung 6,9(9,4) kW(PS)

Vmax 85 km/h

Leergewicht 105 kg

Preis 1795 Euro

Varianten 2,4(3,2) kW(PS)

2,2(3,0) kW(PS)

2007

Als praktischer und preiswerter Stadtflitzer ist der Agility konzipiert. Seine schmale Karosserie erleichtert das Durchkommen im Stau, bietet allerdings nur wenig Wetterschutz. An Platz mangelt es hinter dem hohen Lenker dennoch nicht, der Agility 50 bietet mit seinem als Rückenlehne hochklappbaren Soziussitz sogar einen besonders komfortablen Fahrerplatz plus XXL-Gepäckträger. Halogenlicht, ein stabiles und zielgenaues Zwölf-Zoll-Fahrwerk sowie eine kräftige Scheibenbremse haben Agility 50 und 125, während der preiswerte Agility 50 Basic mit Zehn-Zoll-Rädern und zwei Trommelbremsen auskommen muss.

Kymco Agility 50 4T/Basic/125

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 125 cm³

Leistung 6,9(9,4) kW(PS)

bei Drehzahl 7000/min

Leergewicht 105 kg

Sitzhöhe 820 mm

Vmax 85 km/h

Preis 1095–1795 Euro

Variante 2,4(3,2) kW(PS)

2006

Der Agility ist nicht der kleinste, wohl aber der schmalste Roller im Kymco-Programm. Schlecht für Wind- und Wetterschutz, gut fürs Handling – daher der Name. Beschleunigungsrennen sind dem sparsamen Viertakt-50er nicht gerade in die Wiege gelegt, der neue 125er macht dabei sicher eine bessere Figur. Zu den Pluspunkten des Agility gehört neben der entspannten Sitzposition der hochklappbare Soziusplatz, der dem Piloten stets die Wahl zwischen Else und einem Kasten Erdinger lässt – die Fracht kommt auf jeden Fall sicher ans Ziel. Verarbeitung und Ausstattung sind gemessen am günstigen Preis recht gut.

Kymco Agility 50/125 4T

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 125 cm³

Leistung 6,9(9,4) kW(PS)

bei Drehzahl 7000/min

Leergewicht 105 kg

Sitzhöhe 820 mm

Vmax 85 km/h

Preis 1295/1795 Euro

Variante 2,6(3,7) kW(PS)
Anzeige
Anzeige