Kymco Dink 50 LC

Kymco Dink 50 LC
Hersteller: Kymco

Aktuelle Gebrauchtangebote

2007

Es gibt sie noch – sportliche 50er ohne pubertäre Kriegsbemalung, aber mit knackigem Fahrwerk und einem leistungsfähigen Motor. Der Dink 50 LC ist ein Vertreter dieser selten gewordenen Art. Sein Fahrverhalten besticht durch Präzision, die Bremsen packen kraftvoll und fein dosierbar zu, die Federung arbeitet eher straff als plüschig-weich. Ein Drehzahlmesser unterstreicht den sportlichen Charakter des Dink, aber es gibt auch ein beleuchtetes Helmfach und verstellbare Warmluftdüsen im Beinschild, welche die Knie des Fahrers wärmen. Eine Mofa-Version ist ebenfalls lieferbar, Windschild und Topcase gibt’s als Extra.

Kymco Dink 50 LC

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 2,8(3,8) kW(PS)

bei Drehzahl 6250/min

Leergewicht 120 kg

Sitzhöhe 795 mm

Vmax 45 km/h

Preis 2255 Euro
Anzeige

2005

Der Dink ist die taiwanische Antwort auf Aprilias Leonardo. Elegant angezogen, dezent sportlich im Auftritt, aber nicht spartanisch bei der Ausstattung. So ist das recht kleine Helmfach beleuchtet. Den luxuriösen Eindruck untermauern die Metallic-Lackierung sowie die in „Wagenfarbe“ lackierten Spiegel. Beide Versionen des Dink werden von wassergekühlten Triebwerken beflügelt, deren Kühlerabluft mittels Düsen gezielt auf des Fahrers Beine geleitet werden kann. Der Mitteltunnel unterstreicht den sportiven Charakter, erschwert aber den Transport sperriger Güter.

Kymco

Dink 50 LC/125

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 124 cm³

Leistung 8,4(11,4) kW(PS)

bei Drehzahl 8250/min

Leergewicht 140 kg

Sitzhöhe 790 mm

Vmax 98 km/h

Preis 2495/2595 Euro

Variante 2,8(3,8) kW(PS)
Anzeige
Anzeige