Kymco Zing 125

Kymco Zing II 125
Hersteller: Kymco

2014

Die Zing war nach der Öffnung des Autoführerscheins für 125er rasch eines der beliebtesten Modelle und hielt sich lange im Programm. Die solide Machart und der faire Preis waren ihre Stärken. 2008 präsentierten die Taiwaner eine schicke Neuauflage mit Drag-Bar-Lenker, mattschwarz lackierten Alu-Felgen und vielen Chromteilen. Der luftgekühlte, 11 PS starke Viertaktmotor mit Fünfganggetriebe kann zusätzlich zum E- Starter sogar noch angekickt werden. Bei der Technik tut sich nichts, auch der Preis bleibt, wie er ist.

Modell: Kymco Zing II 125
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 8,6 (11,7)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 109 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 680
Trockengewicht: 142

Anzeige

2014

Technische Daten Kymco Zing 125 (k.A.)
Modelljahr 2014
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 56,5 / 49,5 mm
Hubraum 124 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile
Verdichtung 10,2
Leistung 8,6 kW ( 11,7 PS ) bei 9500 /min
Max. Drehmoment 9 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Rohrrahmen
Federweg vorn/hinten k.A. / k.A.
Reifen k.A. , k.A.
Bremse vorn/hinten k.A. k.A. / k.A. k.A.
ABS k.A.
Maße und Gewichte
Radstand 1490 mm
Lenkkopfwinkel k.A.
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 680 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 312 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 2999 Euro

2013

Die Zing war nach der Öffnung des Autoführerscheins für 125er rasch eines der beliebtesten Modelle und hielt sich lange im Programm. Die solide Machart und der faire Preis waren ihre Stärken. 2008 präsentierten die Taiwaner eine schicke Neuauflage mit Drag-Bar-Lenker, mattschwarz lackierten Alu-Felgen und vielen Chromteilen. Der luftgekühlte, 11 PS starke Viertaktmotor mit Fünfganggetriebe kann zusätzlich zum E- Starter sogar noch angekickt werden. Bei der Technik tat sich nichts, auch der Preis blieb, wie er war.

Modell: Kymco Zing II 125
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 8,6 (11,7)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 109 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 680
Trockengewicht: 142

2012

Die Zing wurde nach der Öffnung des Autoführerscheins für 125er rasch zu einem der beliebtesten Modelle und hielt sich lange im Programm. Die solide Machart und der faire Preis waren ihre Stärken. 2008 präsentierten die Taiwaner eine schicke Neuauflage mit Drag-Bar-Lenker, mattschwarz lackierten Alu-Felgen und vielen Chromteilen. Der luftgekühlte, 11 PS starke Viertaktmotor mit Fünfganggetriebe kann zusätzlich zum E- Starter sogar noch angekickt werden. Bei der Technik tat sich nichts, nur der Preis wurde moderat angehoben.

Modell: Kymco Zing II 125
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 8,6 (11,7)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 109 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 680
Trockengewicht: 142

2011

Die Zing wurde nach der Öffnung des Autoführerscheins für 125er rasch zu einem der beliebtesten Modelle und hielt sich lange im Programm. Die solide Machart und der faire Preis waren schon damals ihre Stärken. 2008 präsentierten die Taiwaner eine schicke Neuauflage der Zing mit Drag-Bar-Lenker, mattschwarz lackierten Alu-Felgen und vielen Chromteilen. Der luftgekühlte, 11 PS starke Viertaktmotor mit Fünfganggetriebe kann zusätzlich zum E- Starter sogar noch angekickt werden. Bei der Technik tat sich nichts, nur der Preis wurde moderat angehoben.

Modell: Kymco Zing II 125
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 8,6 (11,7)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 109 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 680
Trockengewicht: 142

2010

Als 1996 der 125er-Markt für Autoführerschein-Besitzer geöffnet wurde, begann Kymco, mit barocken Softchoppern um die Gunst des gesetzteren Publikums zu werben. Die Zing wurde rasch zu einem der beliebtesten Modelle und hielt sich lange im Programm. Die solide Machart und der faire Preis waren schon damals ihre Stärken. 2008 präsentierten die Taiwaner eine schicke Neuauflage der Zing mit Drag-Bar-Lenker, mattschwarz lackierten Alu-Felgen und vielen Chromteilen. Der luftgekühlte, 11 PS starke Viertaktmotor mit Fünfganggetriebe kann per E- oder Kickstarter zum Leben erweckt werden.

Modell: Kymco Zing II 125
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2009

Als 1996 der 125er-Markt für Autoführerschein-Besitzer geöffnet wurde, begann Kymco, mit barocken Softchoppern um die Gunst des gesetzteren Publikums zu werben. Die Zing wurde rasch zu einem der beliebtesten Modelle und hielt sich lange im Programm. Die solide Machart und der faire Preis waren schon damals ihre Stärken. 2008 präsentierten die Taiwaner eine schicke Neuauflage der Zing mit Drag-Bar-Lenker, mattschwarz lackierten Alu-Felgen und vielen Chromteilen. Der luftgekühlte, elf PS starke Viertaktmotor mit Fünfganggetriebe kann per E- oder Kickstarter zum Leben erweckt werden.

Modell: Kymco Zing II 125
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2008

Was bei Motorrädern bereits zu spüren ist, scheint sich auch bei den 125ern durchzusetzen: Die eigentlich totgesagten Chopper und Cruiser ziehen bei den Verkaufszahlen wieder an. Kymco hat reagiert und schickt mit der Zing II das passende Gerät fürs gesetztere Publikum ins Rennen. Mit barocken Softchoppern fing ab 1996 alles an, als der 125er-Markt für Autoführerschein-Besitzer geöffnet wurde. Die Zing wurde rasch zu einem der beliebtesten Modelle und hielt sich lange im Programm. Die solide Machart und der faire Preis waren schon damals ihre Stärken, die Zweitauflage dürfte dem heute nicht nachstehen.

Modell: Kymco Zing II 125
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige