Beirer, Pit: Porträt als Kawasaki-Werksfahrer (Archivversion)

Premiere in Heilbronn

Rennen sind das beste Training. Nicht zuletzt aus diesem Grund stehen bei den Werksteams nach den zeitraubenden und mühsamen Materialtests internationale Vorsaison-Rennen hoch im Kurs. Nach dem ersten Auftritt im südfranzösischen Beaucaire nutzt das Kawasaki-Werksteam am 28. Februar mit dem Winter-Cross im Heilbronner Teilort Frankenbach den deutschen Frühjahrs-Klassiker zu einer weiteren Generalprobe.Natürlich taugt der Auftritt im Schwabenland auch gleich zur Präsentation des frischgebackenen Kawasaki-Werksfahrers Pit Beirer samt seinen Kollegen Marnicq Bervoets (Belgien) und dem Support-Fahrer Remy van Rees (Niederlande) vor den deutschen Off Road-Fans. Der Termin: Sonntag, 28. Februar. Training um 10 Uhr; Rennen um 13.30 Uhr. Eintritt 18 Mark. Nähere Infos beim MCC HN-Frankenbach, Telefon/Fax 07134/15591.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote