Malaguti Password 250

Foto:
Hersteller: Malaguti

2010

Der große Bruder des Centro heißt Password und wird von einem Yamaha-Triebwerk auf Trab gebracht. Mit winzigem Helmfach, einer großen Klappe im Beinschild und freiem Durchstieg erfüllt er das typische Lastenheft für Großradler. Vorn gibt es zwei Scheiben: Eine fürs Bremsen und eine gegen den Wind.

Modell: Malaguti Password 250 i.e.
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige

2008

Der große Bruder des Centro heißt Password und wird von einem Yamaha-Triebwerk auf Trab gebracht. Mit freiem Durchstieg, winzigem Helmfach und Klappe im Beinschild erfüllt er das typische Lastenheft für Großradler. Vorne wie hinten wird mit je einer Scheibe gebremst. ABS gibt es nicht.

Malaguti

Password 250

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 250 cm³

Leistung 16,0(21,0) kW(PS)

Vmax k. A.

Leergewicht 156 kg

Preis 4295 Euro

2007

Der Großradler im Hause Malaguti hört auf den Namen Password und wird im Gegensatz zu seinen Piaggio-befeuerten Brüdern von einem Yamaha-Aggregat angetrieben. Die 16-Zoll-Räder versprechen ein stabiles und narrensicheres Fahrverhalten auch und vor allem auf schlechten Strecken. Die Nachteile sind bekannt: Der Platzbedarf der großen Puschen geht zu Lasten des Helmfachs und der Beinfreiheit. Im Beinschild befindet sich ein abschließbares Handschuhfach, für weitere Transportaufgaben gibt es einen Gepäckträger. Hinter der Verkleidungsscheibe verbirgt sich ein futuristisch gestyltes Cockpit.

Malaguti Password 250

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 250 cm³

Leistung 15,8(21,5) kW(PS)

bei Drehzahl 7500/min

Leergewicht 156 kg

Sitzhöhe 778 mm

Vmax k. A.

Preis ca. 4770 Euro
Anzeige
Anzeige