Mash Café Racer

Auch der kleine Café Racer von Mash bespielt das Classic-Thema, wirkt dabei recht überzeugend. Höckersitzbank, Lenkerstummel, kurzer Schalldämpfer, hübsches Finish. Der Blick war wohl ein wenig Richtung Hinckley gewandt, trotzdem finden sich Stilbrüche wie eine Upside-down-Gabel oder die ...

Weiterlesen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2017

Auch der kleine Café Racer von Mash bespielt das Classic-Thema, wirkt dabei recht überzeugend. Höckersitzbank, Lenkerstummel, kurzer Schalldämpfer, hübsches Finish. Der Blick war wohl ein wenig Richtung Hinckley gewandt, trotzdem finden sich Stilbrüche wie eine Upside-down-Gabel oder die Ganganzeige. Scheibenbremsen rundum würden auch ein ABS ermöglichen, die 300er-Scheibenbremse im 17-Zoll-Vorderrad ist üppig dimensioniert. Erstaunlich: das geringe Gewicht der französischen Möchtegern-Engländer aus China.

Motorbauart, Hubraum: 1q, 125 cm3
Leistung: 8,5 kW (11,6 PS) bei 9000/min
Drehmoment: 9,5 Nm bei 7000/min
Leergewicht/Zuladung: 127/150 kg
Sitzhöhe: 780 mm
Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
Anzeige

2015

Modell: Mash Café Racer
Hubraum:  cm³
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige