MBK Booster

Bislang verkaufte MBK in Deutschland die gleichen Modelle wie die Konzernmutter Yamaha in anderen Farben. Hubräume über 125 cm³ blieben der Marke mit den drei gekreuzten Stimmgabeln vorbehalten. Das soll nun anders werden. Den Anfang macht der Booster mit Zwölf-Zoll-Rädern, den es nur als MBK- ...

Weiterlesen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2005

Bislang verkaufte MBK in Deutschland die gleichen Modelle wie die Konzernmutter Yamaha in anderen Farben. Hubräume über 125 cm³ blieben der Marke mit den drei gekreuzten Stimmgabeln vorbehalten. Das soll nun anders werden. Den Anfang macht der Booster mit Zwölf-Zoll-Rädern, den es nur als MBK-Modell gibt. Lange vor und dann neben dem modernen Booster NG wurde dieses kultige Roller-Urgestein produziert: kompakt, fahraktiv, sparsamst verkleidet und ohne verweichlichenden Luxus. Eine Brembo-Scheibenbremse vorn und ein Gasdruckstoßdämpfer an der Triebsatzschwinge zollen dem Fortschritt Tribut.

MBK<br /><br />
Booster<br /><br />
Zylinder/Takt	1/2<br /><br />
Hubraum	49 cm³<br /><br />
Leistung	2,4(3,3) kW(PS)<br /><br />
bei Drehzahl	6500/min<br /><br />
Leergewicht	75 kg<br /><br />
Sitzhöhe	768 mm<br /><br />
Vmax	45 km/h<br /><br />
Preis	k. A.<br /><br />
Anzeige
Anzeige
Anzeige