MBK Flame X

MBK Flame X
Hersteller: MBK

Aktuelle Gebrauchtangebote

2005

Nicht nur handlicher und kompakter als sein braver Vorgänger Flame F ist der komplett neue MBK, er bekam auch einen kräftigeren Motor. Der kultiviert laufende, luftgekühlte Viertakt-Vierventiler verfügt weiterhin über einen Kickstarter, hängt willig am Gas und beschleunigt gut. In Fahrt gefällt der Flame X durch niedrigen Schwerpunkt, kinderleichtes Handling und gute Stabilität – so soll ein City-125er sein. Helles Licht und ein großes Helmfach sind weitere Pluspunkte. Die Telegabel könnte aber etwas feiner ansprechen, und die Stufe in der Sitzbank stört. Recht kurz sind die Ölwechsel-Intervalle mit 3000 Kilometern.

MBK

Flame X

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 125 cm³

Leistung 8,2(11,2) kW(PS)

bei Drehzahl 8500/min

Leergewicht 114 kg

Sitzhöhe 770 mm

Vmax 100 km/h

Preis 2495 Euro

Anzeige

2004

Den braven Flame F ersetzt 2004 der komplett neue Flame X. Wie sein Vorgänger wird er bei Yamaha in Taiwan gebaut und auch als Yamaha Cygnus X angeboten. Eine stilistisch an den Yamaha Majesty 250 angelehnte Karosserie umschließt einen neuen, steiferen Rahmen, ein Zwölf-Zoll-Fahrwerk mit längeren Federwegen und größeren Bremsen und einen neuen Motor. Der ist weiterhin luftgekühlt, verfügt aber nun über vier Ventile, leistet 11,2 PS und erfüllt mit Sekundärluftsystem und U-Kat die Euro 2. 60/55 Watt-Scheinwerfer, E- und Kickstarter sowie ein großes Helmfach versprechen ausgeprägte Alltagstauglichkeit.

MBK

Flame X

Zylinder/Takt: 1/4

Hubraum: 125 cm³

Leistung: 8,2(11,2) kW(PS)

bei Drehzahl: 8500/min

Leergewicht: 114 kg

Sitzhöhe: 770 mm

Vmax: k. A.

Preis: 2495 Euro

Anzeige
Anzeige