MBK Stunt

Junge und ambitionierte Rollerfahrer sind das Publikum, auf das der Stunt zielt. Das Fahrwerk des luftgekühlten Zweitakt-50ers verbindet Handlichkeit und lange Federwege mit gutem Geradeauslauf und hoher Lenkpräzision, die Bremsen packen kraft-voll und gut dosierbar zu. Auf Wetterschutz oder ...

Weiterlesen

Video

Mehr

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2005

Junge und ambitionierte Rollerfahrer sind das Publikum, auf das der Stunt zielt. Das Fahrwerk des luftgekühlten Zweitakt-50ers verbindet Handlichkeit und lange Federwege mit gutem Geradeauslauf und hoher Lenkpräzision, die Bremsen packen kraft-voll und gut dosierbar zu. Auf Wetterschutz oder Helmfach verzichtet der Stunt, dafür leistet er sich helles Licht – man ist ja kein Weichei und häufig nachts unterwegs. Neben der Standardversion gibt’s 2005 bei MBK auch den Stunt Naked mit Doppelscheinwerfer in der auffällig verkleideten Front und einem kleinen, aber modischen LCD-Instrument statt des Tachos.

MBK<br /><br />
Stunt<br /><br />
Zylinder/Takt	1/2<br /><br />
Hubraum	49 cm³<br /><br />
Leistung	2,7(3,7) kW(PS)<br /><br />
bei Drehzahl	6800/min<br /><br />
Leergewicht	75 kg<br /><br />
Sitzhöhe	787 mm<br /><br />
Vmax	45 km/h<br /><br />
Preis	1895 Euro<br /><br />
Anzeige

2004

Gängige Erwartungen werden vom Stunt enttäuscht. Denn der MBK-50er, den auch Yamaha-Händler als Slider vertreiben, bietet hinter seinem nur angedeuteten Beinschild kaum Wetterschutz, und ein Helmfach hat er auch nicht. Dafür werden reichlich Teile zur individuellen Aufrüstung angeboten. Das ist Philosophie, denn der Stunt will nicht beschaulich rollen, sondern aktiv gefahren werden. Sein straffes Fahrwerk verbindet guten Geradeauslauf mit hoher Lenkpräzision und viel Handlichkeit, seine Bremsen sind kräftig und gut dosierbar. Saubere Verarbeitung, gutes Licht und günstiger Preis sind weitere Pluspunkte.

MBK<br /><br />
Stunt<br /><br />
Zylinder/Takt: 1/2<br /><br />
Hubraum: 49 cm³<br /><br />
Leistung: 2,5(3,4) kW(PS)<br /><br />
bei Drehzahl: 6800/min<br /><br />
Leergewicht: 75 kg<br /><br />
Sitzhöhe: 787 mm<br /><br />
Vmax: k. A.<br /><br />
Preis: 1895 Euro<br /><br />

2003

Lässt man alles weg, was zum Fahren nicht nötig ist, dann ist das Ergebnis ein MBK Stunt. Das ganz auf aktiven Fahrspaß ausgelegte Konzept des 50ers, der baugleich auch als Yamaha Slider angeboten wird, soll vor allem Jugendliche und junggebliebene Erwachsene ansprechen, die mit Skateboard und Rollerblades groß geworden sind. Helmfach und Beinschild gibt’s nicht, dafür helles Licht, tolles Handling, eine starke Scheibenbremse vorn und ein super Fahrwerk, das auch artistische Einlagen nicht krumm nimmt. Mit den reichlich angebotenen Accessoires kann man den Stunt noch individueller gestalten.

Zylinder/Takt	1/2<br /><br />
Hubraum	49 cm³<br /><br />
Leistung	2,5(3,4) kW(PS)<br /><br />
bei Drehzahl	6800/min<br /><br />
Leergewicht	75 kg<br /><br />
Sitzhöhe	787 mm<br /><br />
Vmax	k. A.<br /><br />
Preis	1755 Euro
Anzeige
Anzeige