MBK Thunder 125

MBK Thunder 125
Hersteller: MBK

2003

Sein Design ist klasse, Fahrwerk und Bremsen sind vom Feinsten, die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen, und sogar die bei Sportlern sonst gerne misslingende Ergonomie ist erwachsenentauglich. Warum also sieht man den MBK Thunder und sein identisches Yamaha-Pendant Maxster so selten auf der Straße? Des Rätsels Lösung muss man wohl bei dem aus Skyliner und Doodo bekannten wassergekühlten Minarelli-Viertakter suchen. Lang übersetzt, müht sich der Zweiventiler mit seinen 11,8 PS zwar redlich, aber ohne durchschlagenden Erfolg. Bis aufs schwache Licht lässt sich über den MBK sonst nur Gutes sagen.

Zylinder/Takt	1/4

Hubraum 124 cm³

Leistung 8,7(11,8) kW(PS)

bei Drehzahl 9000/min

Leergewicht 124 kg

Sitzhöhe 824 mm

Vmax k. A.

Preis 2795 Euro
Anzeige
Anzeige
Anzeige