Moto Guzzi Breva 850

Moto Guzzi Breva 850/1100
Hersteller: Moto Guzzi

Aktuelle Gebrauchtangebote

2007

Wie vor 35 Jahren eine V7 als lässig-gefällige Alternative zur BMW R 75/5, so präsentiert sich dieser kardangetriebene und standesgemäß motorisierte Allrounder als komfortables, hübsches Gegenstück zur funktionalen R 1200 R. Die Italienerin erreicht nicht ganz deren herausragende Fahrwerks- und Motor-Qualitäten, dafür spricht sie umso gekonnter all jene an, die zwei bequeme Sitzplätze, kernige Akustik und liebevolle Details schätzen. Dies alles gibt’s im Verbund mit guter Verarbeitung und gehobener Ausstattung. Für mehr Geld mit ABS, Koffern, Heizgriffen und Windschild, für weniger als deutlich schwächere und Drehzahlen verlangende 850er-Variante.

Technische Daten Moto Guzzi Breva V 1100 (LP)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 92,0 / 80,0 mm
Hubraum 1064 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,6
Leistung 63,0 kW ( 85,7 PS ) bei 7500 /min
Max. Drehmoment 85 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Rohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 120 mm / 140 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 282 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1495 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Nachlauf 120 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 478 kg
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige
Anzeige