Moto Guzzi California 90

Foto:
Hersteller: Moto Guzzi

2012

Die California, gewissermaßen die Guzzi schlechthin, musste in den mehr als 40 Jahren ihres Daseins schon so manche Mode überstehen, mutierte vom Tourer zum Softchopper, bewohnt aktuell die Schublade Barock-Cruiser. Und wird nun zur 90-Jahre-Feier der Marke Moto Guzzi in Orange-Weiß gekleidet, per Nummernplakette am Lenkkopf limitiert und mit einer Ledersitzbank verziert. Ansonsten entspricht die Ausstattung der California Vintage. Technisch blieb sie sich immer treu. Die California trägt den alten Big Twin von Guzzi, muss also mit je zwei Ventilen und einer Zündkerze auskommen, hat nur ein Fünfganggetriebe und einen Kardanantrieb ohne Momentabstützung. Ihr hinterer Federweg ist kurz, wird zudem von den störrischen Federbeinen ungeschickt genutzt. Ganz passabel funktioniert die Verbundbremse, auch das Handling geht für diese Gewichtsklasse in Ordnung. Die Sitzplätze laden zu beschaulichen Touren ein, auch das Gepäck findet ein trockenes Plätzchen.

Modell: Moto Guzzi California 90
Hubraum: 1064 ccm
Leistung KW (PS): 54 (73)
Zylinder: V 2
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 185 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 780
Trockengewicht: 268

Anzeige
Anzeige
Anzeige