Moto Guzzi California Vintage

Foto:
Hersteller: Moto Guzzi

2012

Wären da nicht ein paar Indizien für die technische Neuzeit wie die vorderen Vierkolbenbremssättel, man würde bei einer Oldtimerausfahrt nicht auffallen. 2006, zum 35-jährigen Jubiläum ließ Moto Guzzi die ganz bewusst im Retro-Syle gehaltene California Vintage vom Stapel, dann musste sie 2011 auch noch das 40-jährige feiern. Das gelingt ihr durchaus stilvoll, trägt sie doch stolz den letzten Zweiventiler zur Schau, gefüttert von moderner Einspritztechnik, im äußerst klassischen Gewand. Ob Curiser oder Tourer, das ist der California egal, sie kann beides, und das sogar ziemlich handlich, weil sie die moderne Breitreifenmode schlicht ignoriert. Koffer, Scheibe, Zusatzscheinwerfer, zwei bequeme Plätze, schöner, bolleriger Sound, die Stilikone hat auch durchaus praktische Seiten. Der Vierzigste ist nun rum, jetzt hoffen wir, dass die Cali bis 50 durchhält. Vielleicht gibt es dann ja wieder ein Jubiläumsmodell, denn die California 90 ist ja limitiert.

Technische Daten Moto Guzzi California Vintage (KD)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 92,0 / 80,0 mm
Hubraum 1064 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,8
Leistung 54,0 kW ( 73,4 PS ) bei 6400 /min
Max. Drehmoment 94 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 140 mm / 96 mm
Reifen 110/90 VB 18 , 140/70 VB 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 282 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1560 mm
Lenkkopfwinkel 61,0 °
Nachlauf 116 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 780 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 470 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige

2011

Wären da nicht ein paar Indizien für die technische Neuzeit wie die vorderen Vierkolbenbremssättel, man würde bei einer Oldtimerausfahrt nicht auffallen. 2006, zum 35-jährigen Jubiläum ließ Moto Guzzi die ganz bewusst im Retro-Syle gehaltene California Vintage vom Stapel, nun muss sie 2011 auch noch das 40-jährige feiern. Das wird ihr stilvoll gelingen, trägt sie doch stolz den letzten Zweiventiler zur Schau, gefüttert von moderner Einspritztechnik, im äußerst klassischen Gewand. Ob Curiser oder Tourer, das ist der California egal, sie kann beides, und das sogar ziemlich handlich, weil sie die moderne Breitreifenmode schlicht ignoriert. Koffer, Scheibe, Zusatzscheinwerfer, zwei bequeme Plätze, schöner, bolleriger Sound, die Stilikone hat auch durchaus praktische Seiten. Wir gratulieren schon mal zum Vierzigsten, und hoffen, dass die Cali bis 50 durchhält. Vielleicht gibt es dann ja wieder ein Jubiläumsmodell.

Technische Daten Moto Guzzi California Vintage (KD)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 92,0 / 80,0 mm
Hubraum 1064 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,8
Leistung 54,0 kW ( 73,4 PS ) bei 6400 /min
Max. Drehmoment 94 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 140 mm / 96 mm
Reifen 110/90 VB 18 , 140/70 VB 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 282 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1560 mm
Lenkkopfwinkel 61,0 °
Nachlauf 116 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 780 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 470 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.

2010

In ähnlichem Ornat wie heute die Vintage liefen einst einige Guzzi-Twins in Kalifornien bei der dortigen Polizei. Die Behördenkräder weckten Begehrlichkeiten unter Zivilisten, die California entstand und wurde viele Jahre zum Verkaufsschlager. Koffer, Windschutzscheibe, Zusatzscheinwerfer, bequeme Sitzbank und Trittbretter sind im gehobenen Preis mit drin. Der alte Guzzi-Zweiventiler sorgt für Cruiser-ähnlichen Vortrieb, das schmal bereifte Fahrwerk für Cruiser-untypische ordentliche Handlichkeit.

Technische Daten Moto Guzzi California Vintage (KD)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 92,0 / 80,0 mm
Hubraum 1064 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,8
Leistung 54,0 kW ( 73,4 PS ) bei 6400 /min
Max. Drehmoment 94 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 140 mm / 96 mm
Reifen 110/90 VB 18 , 140/70 VB 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 282 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1560 mm
Lenkkopfwinkel 61,0 °
Nachlauf 116 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 780 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 470 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.

2009

In ähnlichem Ornat wie heute die Vintage liefen dermaleinst einige Guzzi-Twins in Kalifornien bei der dortigen Polizei. Die Behördenkräder weckten Begehrlichkeiten, die California entstand und wurde viele Jahre zum Verkaufsschlager. Koffer, Windschutzscheibe, Zusatzscheinwerfer, bequeme Zweifarb-Sitzbank und Trittbretter sind im gehobenen Preis mit drin. Der alte Guzzi-Zweiventiler sorgt für Cruiser-ähnlichen Vortrieb, das schmal bereifte Fahrwerk für Cruiser-untypische ordentliche Handlichkeit.

Technische Daten Moto Guzzi California Vintage (KD)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 92,0 / 80,0 mm
Hubraum 1064 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,8
Leistung 54,0 kW ( 73,4 PS ) bei 6400 /min
Max. Drehmoment 94 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 140 mm / 96 mm
Reifen 110/90 VB 18 , 140/70 VB 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 282 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1560 mm
Lenkkopfwinkel 61,0 °
Nachlauf 116 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 780 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 470 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.

2008

So sieht Europas Antwort auf Harleys Touring-Modelle aus. Gut verarbeitet und mit kompletter Ausstattung von der Windschutzscheibe über Zusatzscheinwerfer und Trittbretter bis hin zu schicken Koffern. Okay, Tempomat und Sitzheizung fehlen, aber vermisst das jemand? Schade nur, dass Guzzi noch immer kein ABS anbietet. Charakterstarker, sparsamer Motor, ausreichend stabiles Fahrwerk und ordentliche Verbundbremsen harmonieren gut und taugen bestens zum Touren. Die bequemen Sitzplätze sowieso.

Technische Daten Moto Guzzi California Vintage (KD)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 92,0 / 80,0 mm
Hubraum 1064 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,8
Leistung 54,0 kW ( 73,4 PS ) bei 6400 /min
Max. Drehmoment 94 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 140 mm / 96 mm
Reifen 110/90 VB 18 , 140/70 VB 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 282 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1560 mm
Lenkkopfwinkel 61,0 °
Nachlauf 116 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 780 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 470 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.

2007

Wie eine Offenbarung muss es den Freunden der California vorgekommen sein, als Moto Guzzi 2005 die Vintage präsentierte. Ganz und gar im Stil des über 30 Jahre alten Urmodells gehalten, zeigt sie, wie viel Potenzial in dieser Baureihe steckt. Sowohl der sauber abgestimmte, mittels Einspritzung gespeiste Motor als auch das ordentliche Fahrwerk bieten einerseits Cruiser-Qualitäten, andererseits sitzt die Besatzung aber derart gut, dass die serienmäßig mit Windschild, Trittbrettern, Packtaschen und Nebelleuchten ausgerüstete Vintage sogar für sehr lange Reisen taugt. Traditionell aktiviert das Bremspedal auch eine der beiden vorderen Scheibenbremsen.

Technische Daten Moto Guzzi California Vintage (KD)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 92,0 / 80,0 mm
Hubraum 1064 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,8
Leistung 54,0 kW ( 73,4 PS ) bei 6400 /min
Max. Drehmoment 94 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 140 mm / 96 mm
Reifen 110/90 VB 18 , 140/70 VB 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 282 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1560 mm
Lenkkopfwinkel 61,0 °
Nachlauf 116 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 780 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 470 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.

2006

Seit 35 Jahren tragen große Guzzis mit großen Sätteln den Namen California. 1971 hatte das Los Angeles Police Department beschlossen, neben Harleys auch die Moto Guzzi V7 California einzusetzen. In den folgenden Jahrzehnten wurde die geräumige und ansatzweise auch komfortable „Cali“ zur Ikone. Nach den stilistischen Irrfahrten der letzten Jahre erscheint die Vintage des Modelljahres 2006 wie ein Zeitsprung in den rettenden Hafen einer großen Vergangenheit: Windschild, Chrom allerorten, Nebelleuchten, Sturzbügel, rundliche Koffer, weiß umfasste Sitzbank – alles wie früher. Beinahe modern ist der Euro-3-Motor mit Einspritzung und Doppelzündung.

Technische Daten Moto Guzzi California Vintage (KD)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 92,0 / 80,0 mm
Hubraum 1064 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,8
Leistung 54,0 kW ( 73,4 PS ) bei 6400 /min
Max. Drehmoment 94 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 140 mm / 96 mm
Reifen 110/90 VB 18 , 140/70 VB 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 282 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1560 mm
Lenkkopfwinkel 61,0 °
Nachlauf 116 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 780 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 470 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige