Moto Guzzi MGX-21 Flying Fortress

Foto: Moto Guzzi
Hersteller: Moto Guzzi

Aktuelle Gebrauchtangebote

2017

Die Moto Guzzi MGX-21 mit dem martialisch-militärischen Beinamen "Flying Fortress" (also "fliegende Festung") ist ein ganz schönes Dickschiff: Mit vollgetankt 361 kg hat MOTORRAD gewogen. Das 21-Zoll-Vorderrad und de straffe Lenkungsdämpfer machen Rangieren und Anfahren Kraftakten. Einmal auf Touren läuft die Moto Guzzi MGX-21 Flying Fortess recht manierlich und überrascht mit viel Laufkultur. Allerdings zeigte ein MOTORRAD-Testexemplar auf der Autobahn ab 150 km/h deutliche Pendelneigungen.

Anzeige

2016

Technische Daten Moto Guzzi MGX 21 (k.A.)
Modelljahr 2016
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 104,0 / 81,2 mm
Hubraum 1380 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 10,5
Leistung 71,0 kW ( 96,6 PS ) bei 6500 /min
Max. Drehmoment 121 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen
Federweg vorn/hinten 108 mm / 80 mm
Reifen 120/70 21 , 180/60 R 16
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 282 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1700 mm
Lenkkopfwinkel 58,0 °
Nachlauf 187 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 740 mm
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Preis
Neupreis 23000 Euro
Anzeige
Anzeige