MotoGP-Krise in Deutschland

Deutsche GP-Krise: Keine WM für Bradl? Kein Sachsenring-GP?

Stefan Bradl kam als Moto2-WM-Tabellenführer mit über 50 Punkten Vorsprung zum Heim-GP auf dem Sachsenring vor über 100000 Fans. Im Juli war die deutsche Motorradsport-Welt in bester Ordnung. Inzwischen sind der WM-Titel und der deutsche Motorrad-GP an sich in Gefahr.

Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote