8 Bilder
MotoGP 2010 in Laguna Seca: Jorge Lorenzo und Valentino Rossi präsentierten ihre Yamaha-Rennmaschinen mit Fiat-500-Sonderlackierung im Vorfeld des Rennens.

Fiat 500 USA-Verkaufsstart mit Rossi und Lorenzo MotoGP: Yamaha startet mit Sonderlackierung in Laguna Seca

Zum Verkaufsstart des Kleinwagens Fiat 500 fährt das Yamaha-Werksteam beim Grand Prix im amerikanischen Laguna Seca mit einer Sonderlackierung. Jorge Lorenzo und Valentino Rossi präsentierten ihre Yamaha-Rennmaschinen im Vorfeld des Rennens.

Mit einer auffälligen Sonderlackierung will das Fiat-Yamaha-Werksteam die Aufmerksamkeit in Laguna Seca auf den US-Verkaufsstart des Kleinwagens Fiat 500 lenken. Die Yamaha-Rennmaschinen von Lorenzo und Rossi werden von zahlreichen Schwarzweiß-Portraits geschmückt, in deren Mitte eine große 500 prankt. Um die Werbetrommel weiter zu drehen, trafen die Yamaha-Piloten die Talk-Legende Jay Leno. Leno selbst ist ein großer Auto- und Motorrad-Fan, der eine riesige Fahrzeugsammlung sein Eigenen nennen darf.

Foto-Shows: MotoGP 2010

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote