Motorradbekleidung

Alien Moto - Textilkombi für die Rennstrecke Für vegane Racer
HJC RPHA90.
Vorstellung HJC RPHA90 Neuer Klapphelm von HJC
Kooperation zwischen Held und Schuberth Held-Helmkollektion auf Schuberth-Basis
Sechs Textil-Anzüge im 4000-km-Härtetest Das Große Flattern Vol. 6
Helm fürs Glemseck 101 2017 Helmade liefert offizielles Design
Motorradhelm kaufen Worauf muss ich achten?
Motorradhelm reinigen Sanft, aber gründlich putzen und pflegen
Platz 8 (bis 700 Euro): Trilobite Acid Scrambler. 65 von 100 Punkten, 489,90 Euro, MOTORRAD-Urteil: befriedigend.
Trilobite Acid Scrambler im Test Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 9 (bis 700 Euro): Spirit Motors City 2.0. 59 von 100 Punkten, 349,99 Euro, MOTORRAD-Urteil: befriedigend.
Spirit Motors City 2.0 im Test Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 1 (bis 700 Euro): Spidi Tank/Fatigue. 80 von 100 Punkten, 695,60 Euro, MOTORRAD-Urteil: sehr gut, Kauftipp.
Spidi Tank/Fatigue im Test (Kauftipp) Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 10 (bis 700 Euro): Speedware Coventry. 53 von 100 Punkten, 499,90 Euro, MOTORRAD-Urteil: ausreichend.
Speedware Coventry im Test Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 5 (bis 700 Euro): Modeka August 70/Bronston. 66 von 100 Punkten, 473,70 Euro, MOTORRAD-Urteil: befriedigend.
Modeka August 70/Bronston im Test Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 3 (bis 700 Euro): IXS Nick/Clayborne. 70 von 100 Punkten, 599,90 Euro, MOTORRAD-Urteil: gut.
IXS Nick/Clayborne im Test Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 4 (bis 700 Euro): Highway 1 Authentic/Vanucci Armalith 2.0. 68 von 100 Punkten, 512,96 Euro, MOTORRAD-Urteil: befriedigend.
Highway 1 Authenic/Vanucci Armalith 2.0 im Test Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 2 (bis 700 Euro): Held Street Hawk/Marph. 73 von 100 Punkten, 629,80 Euro, MOTORRAD-Urteil: gut.
Held Street Hawk/Marph im Test Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 5 (bis 700 Euro): Difi Mercury/Reno. 66 von 100 Punkten, 577,75 Euro, MOTORRAD-Urteil: befriedigend.
Difi Mercury/Reno im Test Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 5 (bis 700 Euro): Büse Brooklys/Detroit. 66 von 100 Punkten, 582,80 Euro, MOTORRAD-Urteil: befriedigend.
Büse Brooklyn/Detroit im Test Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 1 (über 700 Euro): Rokker Street/Rokkertec. 86 von 100 Punkten, 1598,00 Euro, MOTORRAD-Urteil: sehr gut, Testsieger.
Rokker Street/Rokkertec im Test (Testsieger) Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 4 (über 700 Euro): Icon Retrograde/Akramont. 77 von 100 Punkten, 845,00 Euro, MOTORRAD-Urteil: gut.
Icon Retrograde/Akramont im Test Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 3 (über 700 Euro): Fuel Dirt Tack/Resurgence Cafe Racer. 85 von 100 Punkten, 818,00 Euro, MOTORRAD-Urteil: sehr gut.
Fuel Dirt Track/Resurgence Cafe Racer im Test (Kauftipp) Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 6 (über 700 Euro): Dainese Stripes D1/Charger. 66 von 100 Punkten, 719,90 Euro, MOTORRAD-Urteil: befriedigend.
Dainese Stripes D1/Charger im Test Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)
Platz 2 (über 700 Euro): BMW Darknite. 85 von 100 Punkten, 1449,99 Euro, MOTORRAD-Urteil: sehr gut.
BMW Darknite im Test Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)