Accessoires Einkaufsguide 2008

Foto: Held
Besser zwei als eins: Bei den Rückenprotektoren hat sich die nach schärferen Grenzwerten getestete Schutzklasse »Level 2« als Standard etabliert. Beim Kauf unbedingt auf eine ausreichend große Schutzfläche achten.

Besser geklebt als gelegt: Xtrafit heißt die Technik, bei der die wasserdichte Gore-Tex-Membrane direkt mit Außen- und Innenhand des Handschuhs verklebt wird. Dieser gewinnt damit spürbar an Griffigkeit. Wird mittlerweile in vielen Modellen unterschiedlicher Hersteller angeboten.

Besser Licht als Schatten: Ein Programmpunkt für 2008 ist ein deutliches Plus an passiver Sicherheit. Regenkombis gibt es in extrem auffälligen Farbkombinationen, Textiljacken lassen sich durch Überziehjacken in Signalfarben erweitern oder können mit einer batteriebetriebenen Leuchteinheit auf dem Rücken (Spidi Safety Lamp) bestückt werden.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote