Agv X-R2

Preis: 399,99 bis 499,99 EuroGrößen: XXS bis XXLFarben: Matt-Schwarz, Schwarz, Silber sowie fünf Dekorvarianten und fünf Replika-Designs Außenschale: Multifiber (GFK/Kevlar) Gewicht*: 1443 GrammSonstiges: drei Jahre Garantie; Doppel-D-Verschluss; herausnehmbares Innenfutter und auswechselbare Wangenpolster; kombinierte Kinn- und Visierbelüftung, Kopfbelüftung, Hinterkopfentlüftung; aufgeklebte Lufthutzen; Spoiler am Hinterkopf; Windabweiser am Kinn; Atemluftabweiser; Vorbereitung für Abreißscheiben PraxistestFahrgeräusche: gut bis befriedigendAerodynamik: gut Plus: eng aniegende Polsterung im Wangenbereich, dadurch guter Sitz bis in hohe Geschwindigkeiten; gute Verarbeitung; hoher Tragekomfort; absolut beschlagfreies Visier mit klarer Rastung; sehr schneller, einfacher Visierwechsel Minus: schlechte Bedienung der Kopfbelüftung; allgemein Belüftung fast nicht spürbar; etwas schwergängiger Kinnriemen beim Öffnen; Riemen extrem lang; für Brillenträger wenig geeignetFazit: Der XR-2 hätte eigentlich schon zur Mitte der vergangenen Saison erscheinen sollen, war zu dem Zeitpunkt jedoch nicht lieferbar. Umso mehr freuen sich agv-Fans über den gelungenen Sporthelm, der zwar nicht zu den leisesten oder leichtesten gehört, dafür aber satt auf dem Kopf sitzt sowie eine gute Führung sowie Aerodynamik aufweist. Die Belüftung sollte bei einem Helm dieser Klasse besser funktionieren. MOTORRAD-Urteil: gut *Größe L

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote