Aprilia: Techno Tourer

Fahrwerk: zweiteilige Textil-Kombination
aus Cordura mit Kevlarbesatz, wasserdichte Innenjacke und Steppfutter zum Herausnehmen, abnehmbare Bein- und Rückentaschen,
CE-Protektoren in Schultern, Ellbogen und
Knien, für Rücken nachrüstbar
Maße und Gewichte: Cordura-Gewebe in 500D-Stärke; Unisex-Größen von S bis XXL; Gesamtgewicht 3,6 Kilogramm (Größe L)
Preise: Jacke 219,95 Euro;
Hose 113,95 Euro
Kontakt: Aprilia, Telefon 00800/15565500, www.aprilia.de
FaziT Der typische Aprilia-Fahrer fährt... Roller. Und legt keinen Wert auf imagefördernde Bekleidung. Der Techno Tourer kann weder den Fan der Marke noch einen pragmatisch veranlagten
Motorradfahrer überzeugen. Auf den ersten Blick unterscheidet sich der Anzug kaum
von einer schnöden Standardkombi aus dem Sortiment der großen Shopketten, und das Aprilia-Logo ist selbst bei genauerem Hinsehen kaum zu finden. Geboten wird eine sehr weit geschnittene Textilkombi, die maximal
urbane Rollerpiloten erfreuen dürfte. Mit Blick auf die italienische Konkurrenz ist hier noch
erhebliches Ausbaupotenzial vorhanden.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel