Beratung Enduro-Brillen (Archivversion) Scheiben-Bremsen

Wie können Scheiben von Enduro-Brillen am besten verhindern, daß Regen oder Dreck ungebremst auf die Augen treffen?

Die Augen sind als Sinnesorgan ein extrem wichtiger Teil unseres Körpers, den man möglichst gut schützen sollte. Dies gilt sowohl für Straßen-Enduristen als auch Off Road-Fahrer, bei denen zum Fahrtwind, zu Regen und Mücken noch Schlammfontänen oder Steinschlag vom Vordermann dazukommen. Für einwandfreien Durchblick müssen ansatzweise verkratzte Scheiben schnellstens getauscht werden. Kratzer stammen meist von unsachgemäßer Pflege. Unbehandelte Lexan-Scheiben sind sehr empfindlich, Dreck sollte daher immer eingeweicht und mit viel Wasser abgespült werden. Zur Reinigung ist ein weiches Tuch geeignet, selbst das Wischen mit Papiertüchern kann die Scheibe schon sichtbar beschädigen.Auch der Brillenrahmen will gepflegt werden. Der Schaumstoff hat unter anderem die Aufgabe, Schweiß aufzusaugen. Und das kann er nur, wenn er ab und zu gereinigt wird. Daher gelegentlich Scheibe herausnehmen, Gestell mit Wasser auspülen und dann zum Trocknen aufhängen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote