Bluetooth-Helm (Archivversion) Sprecht miteinander

Ein Kommunikationssystem mit Bluetooth-Technologie bietet der Helmhersteller
Kiwi ab Februar 2005 an. Der Fahrer kann mittels im Helm integriertem Mikrofon und
Ohrhörer telefonieren oder mit dem Beifahrer sprechen. Ganz ohne Kabel. Die Gegensprechfunktion zwischen Fahrer und Sozius funktioniert ohne Drücken einer
Taste. Das Kiwi-Topmodell, der Integralhelm K 500, kostet samt Bluetooth 549 Euro.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote