BMW Motorrad Days: Testangebot Nackenprotektor zum Ausprobieren

Foto: BMW
Mit dickem Hals durch Garmisch? Besucher der BMW Motorrad Days haben die Möglichkeit, bei dem Treffen kostenlos Probefahrten mit dem Nackenprotektor „Leatt Neck Brace“ zu unternehmen. Das von Leatt in Kooperation mit BMW, KTM und „Wings for Life“ entwickelte Schutzsystem gilt inzwischen als regulärer Bestandteil der Schutzausrüstung im Moto-Cross und bei Rallyes. Gemeinsam mit der Stiftung für Rückenmarksverletzungen "Wings for Life" steht Leatt an allen Tagen der BMW Motorrad Days zu Fragen rund um das Thema Schutz für den sensiblen Nackenbereich zur Verfügung: „Wir wollen mit der Testaktion jedem Motorradfahrer die Möglichkeit geben, sich selbst von der Einfachheit des Leatt Neck Brace-Protektors zu überzeugen und bei einer ausgiebigen Probefahrt zu testen“, so Leatt-Produktmanager Andreas Geisinger.
Anzeige
Zu den BMW Motorrad Days vom 3. bis zum 5. Juli werden wieder Tausende von Motorradfahrern in Garmisch-Partenkirchen erwartet. Alle Infos zum Programm: www.bmw-motorrad.de/bikermeeting.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel