Buell: Sport Rider (Archivversion)

Fahrwerk: zweiteilige Kombination aus Rindleder, CE-Protektoren in Rücken, Schultern, Ellbogen und Knien, Hüfte gepolstert
Maße und Gewichte: Lederstärke 1,5
bis 1,7 Millimeter; Damengrößen XS bis XXL; Herrengrößen XS bis 3XL, auf Wunsch auch als Maßanfertigung erhältlich; Gesamtgewicht 5,3 Kilogramm (Größe L)
Preise: Jacke und Hose je 649 Euro
Kontakt: Buell, Telefon 0180/3001203, www.buell.de
Fazit Wem bislang noch ein Grund gefehlt hat, Buell zu fahren: Hier ist er! Absolut
authentisch, wie der entsprechende Untersatz, ist das Ornat für den Buell-Fahrer. Die Ware ist heavy duty und, wie sollte es anders sein, natürlich »Made in USA«. Gefertigt
wird die geschmeidige Lederkombination von Vanson Leathers, einer Marke, die in Deutschland ähnlich exklusiv wie Buell gehandelt wird. Der Anzug ist nicht billig, kann jedoch mit erstklassiger Verarbeitung und hochwertigen Details wie soliden Messingreißverschlüssen und sauber vernähten Logos in Platin-Optik glänzen. Einziges Manko: Dieser Anzug passt definitiv nur zu einer Buell.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote