Büse-Gürteltasche Fürs Nessessär

Natürlich reicht zum Motorradfahren im Prinzip eine Handbreit Asphalt unter den Rädern. Aber manch einer will außerdem Geldbeutel, Handy und Haustürschlüssel mitnehmen.

Foto: mps-Studio
Büse-Gürteltasche.
Büse-Gürteltasche.

Wohin mit Schlüssel, Geldbeutel und Handy beim Hausstreckenbrennen am Wochenende? Rucksack? Viel zu sperrig. Kombi-Innentasche? Zu klein. Die beste Lösung ist eine Gürteltasche. Sie stört nicht beim Fahren und ermöglicht jederzeit einfachen Zugriff auf den Inhalt.

Am Modell von Büse überzeugen viele durchdachte Lösungen: Alle drei Taschen lassen sich separat abnehmen und z. B. auch an einem normalen Gürtel befestigen. Die rechte Tasche ist aufgrund des Kabel-Durchlasses im Verschluss besonders für Kommunikations- und Kamerasysteme geeignet.

Das Außenmaterial aus PVC-beschichtetem Nylon ist wasserdicht, die Reißverschlüsse sind zusätzlich abgedichtet. Reflektierende Einsätze runden den positiven Gesamteindruck ab.

PS-Urteil: sehr gut (5 von 5 Sternen, PS-Tipp)

Preis39,95 Euro
MaterialNylon
Volumenca. 5,5 Liter
Kontaktwww.buese.com

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote