Dane Lundby GTX

MOTORRAD-Urteil: empfehlenswert

Preis: 399,95 EuroGrößen: 48 bis 60Farben: SchwarzObermaterial: Airdura, DynaxFunktionsmembran: Gore-Tex-LinerAusstattung: herausnehmbarer, leicht gefütterter Gore-Tex-Liner; Weitenverstellung an Taille (Gurt), Ärmeln, Ärmelbündchen und Jackenbund (jeweils mit Klettriegeln); sechs Außentaschen (davon zwei Einschubtaschen), drei Innentaschen (davon zwei im Gore-Tex-Liner), CE-Protektoren an Schultern und Ellbogen, Schaumelement im Rücken; Materialdoppelung an Schultern und Ellbogen; Front-Reißverschluss ohne Überdeckung, Labyrinth am herausnehmbaren Gore-Tex-Liner; je zwei Belüftungsöffnungen an Brust und Ärmeln; eine Enlüftungsöffnung an Rücken; Reflexbiesen an Front und Rücken; integrierter SchrittgurtBesonderheiten: Gore-Tex-Liner herausnehmbar; sehr dünnes Futter; Kragenweite nicht verstellbar; ausklappbarer Schrittgurt; auffällige Ähnlichkeit einiger Details mit Fushidara-Jacke von Kushitani; Außentaschen konstruktionsbedingt nicht wasserdichtPraxisbewertungNässetest: bestanden, Jacke absolut dicht, zwei Außentaschen feucht (konstruktionsbedingt)Plus: sehr bequemer und langer Schnitt; sehr gute Passform in Fahrerhaltung mit ausreichend langen Ärmeln; geringe Flatterneigung; kein Hochrutschen der Jacke bei hohem Tempo dank Schrittgurt; hervorragende, einfach bedienbare Ärmelweitenverstellung; eng schließbarer Taillengurt; ideal platzierte Protektoren; Kragen weit hoch reichend und trotz fehlender Weitenverstellung eng anliegend; gute Verarbeitung; stabile KlettriegelMinus: Kragen ohne Weitenverstellung; Rückenprotektor ohne CE-Norm; Obermaterial wirkt nicht so hochwertig wie bei einigen KonkurrentenFazit: sehr bequeme, gut verarbeitete und wasserdichte Jacke, die trotz des vergleichsweise günstigen Preises mit praxisgerechten Details sowie sehr guter Passform überzeugt

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote